Farbrausch am Yellow Rock, GSENM

Der Yellow Rock im GSENM, ein kolossales abstraktes Gemälde wie von Künstlerhand geschaffen!Nicht nur die großen Canyons oder kleinen fragilen Wunderwerke der Erosion versetzen im Südwesten die Besucher in Erstaunen, es sind auch die Farben des Sandsteins an denen man sich kaum satt sehen kann. Zu den allerschönsten Plätzen zählen unserer Meinung nach die Rainbow Vista im Valley of Fire sowie die berühmten Coyote Buttes, aber auch der Yellow Rock an der Cottonwood Canyon Road ist an Farbenpracht kaum zu übertreffen. Wobei die Bezeichnung “Rock” fast ein wenig irreführend scheint, immerhin ist dieser einzigartige Sandsteinhügel […]

Read More

Auf Ruinensuche in der Grand Gulch und Cedar Mesa Area

Die Doll House Ruin sieht wirklich fast wie ein kleines Puppenhaus aus.Da uns die Hoodoos und trockenen Badlands langsam in der Tat aus den Ohren “herausstaubten”, brauchten wir endlich wieder etwas Abwechslung. Anasazi Ruinen sind Steffens große Leidenschaft und wenn sie so richtig urig sind, dann bin ich auch gern dabei, wenn es wieder heißt in sämtlichen Seitenschluchten alle Canyonwände auf verschiedenen Etagen nach kleinen […]

Read More

Unterwegs im Land der Riesenhoodoos und bunten Badlands

Mittlerweile ist wieder eine Woche vergangen und aufgrund einer der wenigen Fixpunkte unserer Fototour am 8. oder 9. Oktober in Albuquerque fuhren wir recht zügig weiter gen Süden. Zunächst noch ein kurzer Abstecher nach Mesa Verde und dann war eine kleine Kreativpause angesagt und wir gingen einer unserer Lieblingsbeschäftigungen nach: Scouten und Exploren in den […]

Read More

Bonjour Tristesse

Wieder ist weit über eine Woche vergangen. Mittlerweile merkt man auch recht deutlich, dass nur noch selten längere Autofahrten anstehen und wir hauptsächlich zu Fuß unterwegs sind. Die Berichte werden immer weniger und sicher auch kürzer. Während der letzten Woche sind wir noch etwas in den Badlands in Wyoming herumgekurvt und haben im Anschluss zwei Nächte in […]

Read More
Page 2 of 212