2016: Our favorite images of the year

Definitely one of our favorite images from 2016: It shows a light beam in a cave-like formation. Since we had some really bad weather in Spain during our fall trip (fog, fog, fog...) we focussed on shooting woods, river stream beds and cascades. On this day - for a short moment - the sun made is through and... what a nice surprise!Usually we like to announce our favorite images of the year in late December, but somehow we didn’t manage to do that last year and totally forgot about it in early 2017. I was busy working on the new editions of my travel guide books and Steffen also has a big new hobby which makes him neglect almost everything else. He is eargerly designing maps and doing some programming for OpenStreetMap. But now during our Easter Holidays we finally looked through our last year’s images and picked out our personal favorites. These images were all taken during our trips to the […]

Read More

Frohe Ostern und erholsame Feiertage!

Dieses Jahr hat sich der Osterhase ein dickes Buch geschnappt. Aber kein Wunder bei der Wettervorhersage! ;)
Wir möchten Euch aber trotzdem schöne Feiertage wünschen mit viel Zeit zum Entspannen!
Und viel Spaß beim Eiersuchen!
Frohe Ostern wünschen
Isa & Steffen

Island – Welchen Kp-Index benötigt man für schöne Polarlichter?

Polarlichter an der Gletscherlagune Jökulsarlon, Island (09.03.2017, 00:15 Uhr, Mond 89%, kp=3,67)Dieses Thema liegt uns auch noch am Herzen, da es aber nicht in 3 Sätzen abgehandelt werden kann, kommt hier ein Extra-Blog dazu. Und um gleich das Wichtigste vorweg zu nehmen: Nein, man benötigt in Island keinen Mega-Sonnensturm um Polarlichter zu sehen und schön fotografieren zu können! Die Insel liegt zwar unterhalb des Polarkreises, aber dafür bewegt sich das Polarlichter-Oval meist direkt über sie hinweg. Lasst Euch daher ja nicht von vermeintlichen “ruhigen Bedingungen” allzu sehr […]

Read More

Polarlichter beobachten in Island – Tipps & Tricks

Auf der Halbinsel Stokksnes in Island hatten wir das Glück kurz nach Sonnenuntergang bereits zwei Polarlichter Bögen beobachten zu dürfen (09.03.2017, 20:50 Uhr, Mond 92%).Diesen März hat es uns erneut nach Island verschlagen und wir hatten wieder das “Glück” tanzende Polarlichter zu erleben und das sogar an 11 von den 15 Nächten, die wir auf der Insel verbracht haben. Ob das nun ein neuer persönlicher Rekord ist, wissen wir nicht (so genau wurde da nie Buch geführt :) ), aber dieses Mal geschah all dies trotz minimaler Aussichten auf eine tolle Aurora und trotz vermeintlicher “ruhiger Bedingungen” in der Atmosphäre. Ein mehrtägiger Sonnensturm (mit kp=6) ereignete sich knapp vor unser Ankunft und kaum waren wir zu Hause, gab es den nächsten Megasturm. Das mit dem “Glück” ist also etwas relativ und daher steht dieses Wort hier auch im ersten Satz schon in Anführungszeichen. Und dieses Mal haben wir uns am Ende der Reise gefragt, ob man denn das wirklich braucht? Auch die Frage “Wo und wann kann ich Polarlichter in Island beobachten?” würden wir inzwischen etwas anders beantworten als früher. […]

Read More

Jeep / SUV mieten im Südwesten der USA

Im Südwesten der USA gibt es viele tolle Strecken abseits des Asphalts, die man allerdings nur mit einem Jeep oder einem anderen Geländewagen befahren kann, wie z.B. die Potash Road beim Dead Horse Point in Richtung Canyonlands Nationalpark.Bei der ersten großen Tour durch den Südwesten der USA, wird man den Geländewagen vielleicht noch nicht vermissen. Aber spätestens wenn bei der zweiten Reise Ziele abseits des Asphalts am Programm stehen, stellt sich schon bald die Frage: “Wie und vor allem mit welchem Auto kommt man am besten dorthin?”, “Wie ist das mit den Versicherungen, wenn man vor Ort nur für einen Tag ein Allradfahrzeug mieten möchte?” oder “Was mache ich in Kalifornien, wo Vermieter keine gesetzliche Mindestdeckung gewährleisten müssen?”. Da uns regelmäßig […]

Read More

Wandern im Südwesten der USA

wandern-im-suedwesten-der-usaGut Ding will Weile haben – endlich ist sie da, die 2. Auflage des Buches “Wandern im Südwesten der USA” von unserem lieben Freund Peter Felix Schäfer. In den letzten 10 Jahren hat er gemeinsam mit seiner Frau Dagmar wieder zahlreiche abenteuerliche Wanderungen im und rund ums Grand Staircase-Escalante National Monument (GSENM) unternommen. Zu den in der Erstausgabe aus dem Jahr 2006 beschriebenen 68 Touren sind nun 43 neue hinzugekommen, das Buch ist ein richtig […]

Read More

Datenrettung von einer SanDisk SD-Karte – RescuePRO Deluxe und CardRecovery

Seit über 10 Jahren fotografieren wir beide mit Speichermedien von SanDisk. Viele hunderttausende von Bildern haben sie bereits von unseren Touren sicher nach Hause gebracht. Noch nie hatten wir ein Problem. Aber man sollte niemals nie sagen und einmal passiert es dann doch. Da will man nur kurz eben mal ein Bild am Computer abspeichern und erstarrt dann angesichts der Fehlermeldung, dass die SD-Karte nicht mehr erkannt […]

Read More

Frohe Ostern! Happy Easter!

frohe-ostern

Bei uns ist der Osterhase heute zwischen den Krokussen herumgeflitzt. Hoffen, Ihr hattet auch einen schönen Tag und dass morgen die Sonne wieder so herrlich scheint!
Uns macht der Jetlag noch etwas zu schaffen (Isa sogar noch gewaltig). Sobald wir uns wieder einigermaßen eingelebt haben, gibt es jede Menge Blümchen aus der Wüste und ein paar News hier im Blog. Bis dahin wünschen wir Euch schöne Osterfeiertage!

Isa & Steffen :)


Page 1 of 1412345...10...Last »