Costa Quebrada – die zerbrochene Küste Nordspaniens

Die Costa Quebrada ist ein fasznierender Küstenabschnitt im Norden Spaniens.Es sollte eigentlich als Spaß gemeint sein. Als wir vor zwei Wochen die Costa Quebrada westlich von Santander in Nordspanien besucht haben, hatte ich per WhatsApp nach Hause Fotos mit “lieben Grüßen von der kaputten Küste” verschickt. Zu dem Zeitpunkt wussten wir aber noch nicht, was sich diesen Winter nur eine Bucht weiter ereignet hatte… […]

Read More

Island – Welchen Kp-Index benötigt man für schöne Polarlichter?

Polarlichter an der Gletscherlagune Jökulsarlon, Island (09.03.2017, 00:15 Uhr, Mond 89%, kp=3,67)Dieses Thema liegt uns auch noch am Herzen, da es aber nicht in 3 Sätzen abgehandelt werden kann, kommt hier ein Extra-Blog dazu. Und um gleich das Wichtigste vorweg zu nehmen: Nein, man benötigt in Island keinen Mega-Sonnensturm um Polarlichter zu sehen und schön fotografieren zu können! Die Insel liegt zwar unterhalb des Polarkreises, aber dafür bewegt sich das Polarlichter-Oval meist direkt über sie hinweg. Lasst Euch daher ja nicht von vermeintlichen “ruhigen Bedingungen” allzu sehr […]

Read More

Polarlichter beobachten in Island – Tipps & Tricks

Auf der Halbinsel Stokksnes in Island hatten wir das Glück kurz nach Sonnenuntergang bereits zwei Polarlichter Bögen beobachten zu dürfen (09.03.2017, 20:50 Uhr, Mond 92%).Diesen März hat es uns erneut nach Island verschlagen und wir hatten wieder das “Glück” tanzende Polarlichter zu erleben und das sogar an 11 von den 15 Nächten, die wir auf der Insel verbracht haben. Ob das nun ein neuer persönlicher Rekord ist, wissen wir nicht (so genau wurde da nie Buch geführt :) ), aber dieses Mal geschah all dies trotz minimaler Aussichten auf eine tolle Aurora und trotz vermeintlicher “ruhiger Bedingungen” in der Atmosphäre. Ein mehrtägiger Sonnensturm (mit kp=6) ereignete sich knapp vor unser Ankunft und kaum waren wir zu Hause, gab es den nächsten Megasturm. Das mit dem “Glück” ist also etwas relativ und daher steht dieses Wort hier auch im ersten Satz schon in Anführungszeichen. Und dieses Mal haben wir uns am Ende der Reise gefragt, ob man denn das wirklich braucht? Auch die Frage “Wo und wann kann ich Polarlichter in Island beobachten?” würden wir inzwischen etwas anders beantworten als früher. […]

Read More

Die Playa de las Catedrales in Galizien

Die Playa de las Catedrales ist nicht nur einer der beeindruckensten Strände Galiziens sondern von ganz Nordspanien. Ihre zahlreichen Felsbögen sind allerdings nur bei guter (Minus-)Ebbe zugänglich.Nach dem Motto “Alle guten Dinge sind 3” lief bei uns schon einiges ab, so nun auch der Besuch dieses unglaublich beeindruckenden Strandes westlich von Ribadeo in Galizien. Die unermüdliche Brandung und gewaltigen Wellen des Golfs von Biskaya haben an der Playa de las Catedrales im Norden von Spanien auf einer Länge von 1,4 km ein wahres Naturwunder aus der Steilküste herauserodiert, darunter eine Reihe von aufeinander folgenden Felsbögen sowie […]

Read More

Langzeit-Vorhersagen für Polarlichter

Schon erstaunlich, von den gigantischen Sonnenstürmen um die Jahrtausendwende hat unsereiner kaum etwas mitbekommen. Dabei konnte man allein im Jahr 2003 an weit über 200 Tagen geniale Polarlichter beobachten. Die Sonne war damals um ein Vielfaches aktiver als beim jetzigen Sonnenzyklus und erfuhr dennoch keine bzw. kaum (mediale) Aufmerksamkeit. Ähnlich verhält es sich mit dem Thema “Langzeit-Vorhersagen”, über das man selbst im englischsprachigen World Wide Web so gut wie keine Infos findet. Daher möchte ich mich heute mal etwas näher damit befassen, ein aktueller Anlass […]

Read More

Kurzes Lebenszeichen – zurück aus Island

Über eine Stunde lang brannte der Himmel oberhalb des Godafoss, so einen verrückten Sonnenuntergang kann es nur in Island geben! ;-)Seit gut 1,5 Monaten kein Lebenszeichen von uns hier im Blog. Dabei hätten wir beide einiges zu berichten… Steffen hat mittlerweile ein neues “Spielzeug” (alle guten Dinge sind IV!? :-? ), das allerdings erst ausgiebig getestet werden muss. Ein Blog darüber oder Vergleich der zwei neuen Kameras folgt ev. mal! Denn auch ich habe – wider Erwarten – in den letzten Wochen/Monaten meine […]

Read More

Island – Polarlichter im Sommer?

Richtig starke Polarlichter sehen auch mit bloßem Auge GRÜN und ROSAROT aus. Und sie können sogar in Richtung Süden als breite Vorhänge vom Himmel fallen wie hier auf einer Aufnahme von uns, die letztes Jahr am Eisbergstrand bei der Jökulsarlon entstanden ist.Im Sommer gibt es doch keine Polarlichter!? Da wir immer wieder mit dieser Frage oder Aussage konfrontiert werden, muss ich hier mal einen kurzen Bericht zu diesem Thema schreiben. Und es gibt sogar einen erfreulichen aktuellen Anlass dazu. Unsere lieben Freunde Heide & Heiko sind gerade auf Island unterwegs und erleben seit 1,5 Wochen die “Reise ihres Lebens”. :)
Aber um gleich mal die Frage zu […]

Read More

Filmnächte in Dresden – das schönste Freiluftkino der Welt

Blick auf die Altstadt von Dresden von der Lounge bei den Filmnächten am Elbufer kurz vor Beginn der VorführungIch habe mich gerade gefragt, ob man die Überschrift nicht vielleicht noch mit einem Fragezeichen ergänzen sollte… oder doch gleich mit einem Ausrufezeichen!? Aber ich glaube, wirklich jeder wird von dieser fantastischen Kulisse angetan sein, der abends bei den Filmnächten auf dem gemütlichen Sofa in der Lounge Platz nimmt, an einem guten Cocktail nippt und dann erlebt wie auf dem gegenüberliegenden Elbufer Dresdens Altstadt zuerst im Licht der untergehenden Sonne leuchtet und kurz darauf ein zweites Mal erstrahlt, wenn in der Dämmerung die Scheinwerfer auf der Brühlschen Terrasse angehen. Ganz großes Kino!  Und wenn – wie diese Woche – kurz […]

Read More

Neues Hotel an der Jökulsárlón Gletscherlagune

Jökulsarlon Gletscherlagune kurz vor Sonnenuntergang im HochsommerReißerische Schlagzeilen wie “Island ist so gut wie ausgebucht” (Link) stehen mittlerweile an der Tagesordnung und sind leider auch nur selten übertrieben. Zumindest nicht in den Monaten Juli/August, wenn an Islands Südküste die Hölle los ist und “Sommerschönwetter”-Touristen aus aller Welt sämtliche Quartiere in Vík í Mýrdal, Kirkjubæjarklaustur oder rund um die Gletscherlagune Jökulsárlón belegen. Die Situation hat sich während der letzten paar Jahre immer mehr […]

Read More

Biergarten Watzke – Dresden hat jetzt einen Neupieschner

watzke-bierVor vielen Jahren hatte ich mir vorgenommen, einige kurze Blogs über unsere Lieblingslokale hier in Dresden zu schreiben. Das Resultat sieht eher mager aus, ein Bericht über den Brunch im Cuchi, den Sophienkeller und dann noch über den Brunch in der Villa Marie. Wieso ich nie etwas übers Watzke geschrieben habe, jenen Biergarten in den man uns am meisten antrifft, bleibt mir ein Rätsel. Aber jetzt habe ich mal einen Anlass dazu, denn der “Neupieschner” stammt von mir, zumindest teilweise. :) […]

Read More
Page 1 of 1612345...10...Last »