Biergarten Watzke – Dresden hat jetzt einen Neupieschner

watzke-bierVor vielen Jahren hatte ich mir vorgenommen, einige kurze Blogs über unsere Lieblingslokale hier in Dresden zu schreiben. Das Resultat sieht eher mager aus, ein Bericht über den Brunch im Cuchi, den Sophienkeller und dann noch über den Brunch in der Villa Marie. Wieso ich nie etwas übers Watzke geschrieben habe, jenen Biergarten in den man uns am meisten antrifft, bleibt mir ein Rätsel. Aber jetzt habe ich mal einen Anlass dazu, denn der “Neupieschner” stammt von mir, zumindest teilweise. :) […]

Read More

Schachbrettblumen in Dresden

Blühende Schachbrettblumen auf einer Wiese in DresdenSeit vielen Jahren will ich schon die Schachbrettblumen, die immer Anfang/Mitte April mitten in Dresden in einem Park blühen, fotografieren. Und jedes Jahr kam irgendwas dazwischen, manchmal war es nur meine Faulheit (… :lala: …) oder ich hatte wieder mal den richtigen Zeitpunkt verpasst. Denn diese hübschen Blümchen zeigen sich nur für kurze Zeit. Schon nach einer Woche kann […]

Read More

Island – Bücher, Reiseführer und Straßenkarten

Möchte man in Island das Hochland erkunden, sollte man nicht nur über einen sehr guten SUV verfügen, sondern auch bestens mit Kartenmaterial ausgestattet sein.So langsam nimmt auch das Thema “Island” in unseren Bücherregalen immer mehr Platz ein. Diesbezüglich wird die Insel mitten im Atlantik vermutlich nie mit unserem zweiten Lieblingsthema (“USA”) mithalten können. So viel Literatur, wie wir im Lauf der Zeit – früher schon getrennt voneinander und nun seit vielen Jahren gemeinsam – gesammelt haben, so viele Bücher wurden vermutlich über Island noch […]

Read More

Island – die beste Reisezeit

Entgegen der geläufigen Meinung ist es in Island (ICELAND) nicht eisig kalt, an manchen Wintertagen kann es an der Südküste durchaus wärmer sein als in Mitteleuropa. Der späte Winter ist auch die beste Jahreszeit für den Besuch des Eisstrandes bei der Jökulsarlon Gletscherlagune.Uns erreichen immer mehr Zuschriften zum Thema “Island”, daher ist es vielleicht an der Zeit für ein paar allgemeinere Berichte hier im Blog. Den Anfang macht jetzt eine uns gern gestellte Frage: “Wann ist die beste Reisezeit für Island?” bzw. “Welche Jahreszeit würden wir für einen Erstbesuch empfehlen?”. Und gerade diese Frage ist alles andere als leicht oder schnell zu beantworten, denn DIE ideale Reisezeit für Island existiert […]

Read More

Neue Umgebindehaus-Straße in der Oberlausitz

Das typische Umgebindehaus aus der Oberlausitz mit Holzbögen im Untergeschoss und fachwerkähnlichen oberen EtagenGestern wurde in der südöstlichsten Ecke Sachsens, im Dreiländereck “Deutschland – Polen – Tschechische Republik”, eine 90 km lange Umgebindehausstraße feierlich eingeweiht. Entlang der neuen Touristenroute durch die Ortschaften Ebersbach-Neugersdorf, Kottmar, Herrnhut, Oderwitz, Großschönau und Seifhennersdorf steht der für die Oberlausitz so typische Baustil im Vordergrund. Umgebindehäuser mögen auf dem ersten Blick normalen Fachwerkhäusern ähneln, wer […]

Read More

Zurück aus Island

Verrückte Aurora-Nacht auf der Halbinsel Snaefellsnes. Am 24. September hörten die grünen, gelben, blauen, lila und pinken Polarlichter erst im Morgengrauen wieder auf zu tanzen.Es ist schon wieder eine halbe Ewigkeit her, dass wir ein Lebenszeichen von uns gegeben haben. Aber diesen Sommer ist die Zeit wie im Flug vergangen. Ein neues Buchprojekt hat mich wieder sehr ausgiebig beschäftigt (in Kürze hier im Blog! ;) ) und dann waren wir auch erneut unterwegs. Im September hat es uns 2,5 Wochen nach Island verschlagen – inzwischen unser […]

Read More

Dresden – Extremes Niedrigwasser an der Elbe

Niedrigwasser an der Elbe - die Raddampfer der Sächsischen Dampfschifffahrt liegen (fast?) auf GrundSeit Tagen geistern immer wieder dramatische Bilder aus Dresden durch die deutschen Medien. Die Kamera auf den Boden gelegt, so dass man nur noch Steine und kein Wasser mehr sieht. Fotos, die man aus dieser Perspektive allerdings auch selbst bei einem etwas höheren Pegelstand noch hinbekommt! Reißerische Sätze wie “in Dresden kann man vielerorts bereits trockenen Fußes die Elbe durchqueren” sollen wohl das Sommernachrichtenloch stopfen. Denn das entspricht […]

Read More

Ein Wochenende im Spreewald

Kahnfahrt durch Lehde - im sommer ist im Spreewald immer viel los. Auch wir stellten dieses Wochenende einigen Unfug an.Paddeltouren im Spreewald haben bei uns inzwischen schon Tradition. Aber anders als sonst in einer überschaubaren Gruppe, waren wir dieses Wochenende ganz schön viele, in Summe 16 Leute. Gar nicht so leicht dann alle “unter einen Hut” zu bringen oder gar “unter einem Dach” einzuquartieren. Und so war die Unterkunftssuche gleich die erste kleine Herausforderung. Im Logierhaus in Lehde – wie […]

Read More

Kahnfahrten und Paddeln im Spreewald

Eine Kahnfahrt ab Lehde sollte man bei einem Spreewald-Besuch nicht versäumen. Eine Fährfrau in Spreewaldtracht gibt es meist nur gegen Aufpreis.Der Bereich rund um die Dörfer Lehde und Burg im Spreewald zählt sicherlich zu den sehenswertesten Landstrichen im Osten von Deutschland. Wo sonst in Mitteleuropa wohnen die Leute auch heute noch in solch hübschen Häusern an derart idyllischen Wasserläufen und so abgeschnitten von der Außenwelt, dass sogar die Feuerwehr mit dem Kahn anrücken muss oder die Postbotin die Amazon-Pakete auf dem Wasserweg zustellt. Von April bis Oktober werden dort den Bewohnern nicht nur die Briefe “nach Hause gestakt”. Mit einer langen Stange wird der Postkahn mühsamst über […]

Read More

Zurück aus Spanien!

Gaztelugatxe Arch im Baskenland, SpanienWir sind wieder zurück aus Spanien, wo wir 1,5 Wochen lang die Küsten im Baskenland sowie in Asturien, Kantabrien und Galicien fotografiert haben. Aber nicht nur, auch die Gorbea-Wälder im Inland und der tolle Naturpark Nacedero de Urredera wurden erneut besucht. Wir haben sehr viel Schönes gesehen und erlebt. Das Wetter hat zwar […]

Read More
Page 2 of 1612345...10...Last »