Doch kein “Dinosaur Dance Floor” in den Coyote Buttes North?

Dino tracks - Dinosaurierspuren im SandsteinIm Oktober wurde eine Studie von der University of Utah in Salt Lake City veröffentlicht, die großes Aufsehen erregte und durch die Presse ging. Es wurde von einem unglaublichen Fund berichtet, von einem “Dinosaur dance floor“, einem Tanzplatz der Dinosaurier mit mehr als Tausend Fußabdrücken inmitten des Vermilion Cliffs National Monuments an der Grenze der US-Bundesstaaten Utah und Arizona […]

Read More

Lake Powell – endlich wieder bessere Aussichten!

Der stetig sinkende Wasserspiegel des großen Stausees, ein eher trauriger Anblick in den letzten Jahren von den berühmten Aussichtspunkten nahe der Kleinstadt Page im Norden Arizonas. Nun gibt es wieder Grund zur Hoffnung. Durch den langen und schneereichen Winter wird heuer der höchste Wasserspiegel seit 2002 erwartet. Derzeit steigt er knapp einen Fuß pro Tag, das […]

Read More

Coyote Buttes South – Fehlerhafte Wegbeschreibung und walk-in permits lottery

coyote-buttes-south-control-tower.jpgDass Wave permits heißbegehrt sind und der Andrang von Jahr zu Jahr steigt, das ist nichts Neues. Es werden aber auch die nur mit einem Allradfahrzeug erreichbaren Coyote Buttes South immer populärer und das BLM hat nun sogar eine 2-seitige Wegbeschreibung angefertigt. Allerdings Vorsicht, in der derzeitigen Version ist noch ein Fehler enthalten […]

Read More

Grand Canyon Flooding – Die große Flut

Horseshoe Bend - Colorado RiverDie Schleusen des Glen Canyon Damms wurden heute für 60 Stunden geöffnet. Wer derzeit im Südwesten der USA unterwegs ist, kann in den nächsten drei Tagen Zeuge dieses seltenen Spektakels werden. Wir sind leider schon wieder zurück bzw. leider noch hier (der nächste […]

Read More

Der Double Arch an der House Rock Valley Road

The Arch and the BeastEinen offiziellen Namen scheint dieser einsame Doppelbogen an der House Rock Valley Road noch nicht zu haben. Die englischen Archhunter (www.archesuk.com) nennen ihn “Enigma Arch“, Rob Jones bezeichnet ihn als “Double Barrel Arch“. Anfreunden kann ich mich mit beiden Namen nicht so recht. Als ich vor Ort war, kannte ich diese Bezeichnungen noch nicht und so sah der Felsbogen für mich eher wie ein […]

Read More

Die Hoodoos am Stud Horse Point

Stud Horse Point Hoodoos nach SonnenuntergangGut durchgeschüttelt wachten wir heute auf. Die ganze Nacht über hatte es gewaltig gestürmt und richtiggehend “cats and dogs” geregnet. Und wir standen hier mitten in der Wildnis auf dem sandigen Parkplatz von Thousand Pockets. Das Gröbste schien aber überstanden zu sein und der Himmel war im Morgengrauen so gut wie wolkenlos. Was war jedoch das, was draußen noch so rauschte? Kaum zu glauben, aber jener sandige […]

Read More

Thousand Pockets – Thousands Wells

Thousand Pockets near Greenhaven, ArizonaInspiriert durch das Buch “Der Wasserkartograph – Unterwegs im Südwesten der USA” von Craig Childs, das uns Wolfgang letztes Jahr geschenkt hatte, begaben wir uns heute Nachmittag in ein für uns bis dato noch unbekanntes Gebiet auf die Suche nach geheimnisvollen Wassertaschen. Das Wort “Pocket” übt seit den herrlichen Sandsteinformationen rund […]

Read More
Page 3 of 41234