Nächtlicher Blick auf die Lavafontänen im Holuhraun

Superkurzer Blog, aber dieses Video aus dem isländischen Hochland muss ich hier einfach verlinken. Der Lavafluss aus den Erdspalten bei Holuhraun in der Nähe des Bardarbunga bewegt sich derzeit mit bis zu 100 m/h und mündet bereits in den Jökulsá á Fjöllum, jenen Fluss an dem weiter nördlich der berühmte Wasserfall “Dettifoss” liegt. Die Lavafontänen aus den neugebildeten kleinen Kratern sind bis zu 100 m hoch. Nachts sieht das Naturschauspiel wirklich spektakulär aus: