Kanarra Creek – neues Permit-System

Wasserfall im Kanarra Creek CanyonPermit-Systeme oder andere Regulierungen sollen das Problem beheben. Immer mehr unserer alten Lieblingsplätze im Südwesten der USA sind davon betroffen: Die stetig wachsenden Besucherzahlen machen Behörden und Naturschützer teils mehr als ratlos. Auch beim Kanarra Creek ist dies nun der Fall. Diese tief in die Hurricane Cliffs eingeschnittene enge Schlucht zählt zweifelsohne zu den schönsten ihrer Art in Südutah. Und das hat sich inzwischen auch herumgesprochen…
Bei unserem Besuch vor über 10 Jahren hatten wir den Canyon noch ganz für uns alleine, keine andere Seele weit und breit. Und das bei einer so leicht zugänglichen und unglaublich schönen Schlucht! Das Fotografenherz war hellauf begeistert. ;)

Seither hat sich einiges verändert. […]

Read More

Havasupai – die nur noch schwer und teuer zu erreichenden Wasserfälle…

Lang, lang ist es her, dass ich dort unten war bei den “Havasupai”, den “Leuten am grünblauen Wasser”, und in ihrer einzigartigen Schlucht im Westen des Grand Canyons. Als Bernhard und ich in der Dämmerung aufbrachen lag im März 1999 oben am Canyonrand beim Hualapai Hilltop Trailhead noch etwas Schnee, unten genossen wir dann angenehme Badetemperaturen und wir ärgerten uns schon vor Ort, dass wir nicht noch eine zusätzliche Übernachtung gebucht hatten. Das Zimmer in der (sehr einfachen) Lodge war […]

Read More

Stefan Erdmann – ISLAND 63°66°N Vortrag

Heute gibt es hier im Blog mal eine Empfehlung von uns. Wir haben dieses Wochenende die Live-Film-Show von Stefan Erdmann mit Freunden besucht und es waren alle hellauf begeistert. Sogar ein “Island-Skeptiker” unter uns fand den Vortrag gut, das will was heißen! B-)
Mir ist direkt nach der Vorstellung sogar ein “phänomenal gut” über die Lippen gerutscht, etwas das mir eigentlich gar nicht so oft passiert – vor allem wenn es um Gebiete geht, in denen man […]

Read More

Neues aus dem Westen der USA

news-icon.jpgEs ist wieder mal an der Zeit für einen kleinen “News-Flash” mit ein paar Nachrichten aus dem Nord- und Südwesten der USA, darunter die Errichtung einer Aussichtsplattform am Horseshoe Bend in Page, die Überwachungskamera(s) bei den Coyote Buttes, die Auswirkungen der Waldbrände im Glacier/Waterton Lakes National Park sowie eine möglicherweise signifikante Erhöhung der Eintrittspreise in den beliebtesten […]

Read More

2016: Die beliebtesten Nationalparks der USA

Etwas Ruhe kehrt beim Hidden Lake im Glacier Nationalpark nur noch nach Sonnenuntergang ein. Trotz seiner eher entlegenen Lage fernab sämtlicher Großstädte zählt er zu den beliebtesten Nationalparks der USA.Die neuen Zahlen des NPS (National Park Service) sind da und die Reihenfolge der beliebtesten Nationalparks in den USA im Jahr 2016 steht fest. An der Spitze des Rankings hat sich nicht viel verändert, wenn auch die Besucherzahlen in einigen Parks stärker gestiegen sind als in anderen. Eines haben aber alle US-Nationalparks gemeinsam: Sie werden immer beliebter! Was leider auch ziemlich viele Probleme mit sich bringt…
Es gibt Dinge auf dieser […]

Read More

Yellowstone Nationalpark – die neuen Bilder sind online!

Drama pur zum Sonnenuntergang bei der Heart Spring im Yellowstone NationalparkDiesen Sommer waren wir wieder mal in Nordamerika unterwegs. Über die “Totale Sonnenfinsternis” in Oregon haben wir bereits hier im Blog berichtet ebenso über unseren Tagesausflug zum “Lake O’Hara“. Die restlichen Bilder von der Reise folgen im Lauf der kommenden Wochen, den Anfang macht jetzt der Yellowstone, ein Nationalpark der uns ganz besonders ans Herz gewachsen ist. Schon als Teenager, als ich mit meinen lieben Eltern ein paar Tage in dem Park verbringen durfte, war ich begeistert. Und seither hat der Yellowstone auch nichts von seiner Faszination eingebüßt. Kaum zurück, so sehnten […]

Read More

Waldbrände im Westen der USA: die Columbia River Gorge brennt nieder!

Ein versteckter idyllischer Wasserfall unweit des Eagle Creek in der Columbia River Gorge. Wahrscheinlich ist auch die Natur in seiner Umgebung inzwischen unwiderruflich zerstört... ;-(Sie war einst ein sehr besonderer Ort für uns, den wir immer wieder gern besucht haben und ganz fest in unser Herz geschlossen hatten: die Columbia River Gorge National Scenic Area. Nur wenige Höhenmeter abseits des Lärms von Interstate und Eisenbahntrassen tauchte man in den Seitenschluchten dieses Flusstals in einen wahrhaften Märchenwald ein. Er stand den berühmten “Rain Forests” im Olympic National Park in kaum etwas nach, zumal hier noch zahllose idyllische Bächlein zwischen üppigen Farnen, saftig grünen Steinen und von Moos übersäten Bäumen plätscherten. Für zukünftige Generationen werden wohl viele der 77 Wasserfälle auf der Oregon-Seite der Gorge nur noch zwischen schwarzen Baumstümpfen […]

Read More

SoFi 2017 – Totale Sonnenfinsternis in den USA

Der Diamantring während der Sonnenfinsternis 2017 in NordamerikaDie meisten von Euch werden davon in den Nachrichten gehört oder – wie mir berichtet wurde – sogar live auf CNN zugeschaut haben. Hier folgt nun unser Blog zu dem großen Event, das weite Gebiete in den USA in eine Art Ausnahmezustand versetzt hat. Da weder Steffen noch ich bisher eine totale Sonnenfinsternis erlebt hatten, konnten wir uns die “Great American Eclipse” auch nicht entgehen lassen und waren live vor Ort dabei. Und das sogar ganz entspannt fernab der großen Massen auf einem der höchsten […]

Read More

Lake O’Hara – Alpine Circuit Trail

Blick auf den türkisblauen Lake O Hara und den im Sonnenlicht hellgrün schimmernden Mary Lake vom Opabin Prospect am Alpine Circuit Trail im Yoho NationalparkImmer zahlreicher und reisewütiger werden wir Erdenbürger. So ist es nicht weiter verwunderlich, dass in vielen Parks und Naturschutzgebieten heute “Permits” ausgestellt werden, um besonders schöne Plätze vor dem ganz großen Ansturm zu bewahren. Diese Reglementierung der Besucherzahlen kennt man von den Coyote Buttes (20 Personen/Tag), dem West Coast Trail (75/Tag), der White Rim Road (100/Tag), der Playa de las Catedrales (5000/Tag) und zahllosen anderen Locations weltweit. Mancherorts sind die Chancen minimal eine dieser Bewilligungen zu ergattern, so auch leider bei der Lake O’Hara Gegend, einer entlegenen Seenlandschaft im kanadischen Yoho Nationalpark. Wir hatten aber Glück und […]

Read More
Page 1 of 4912345...102030...Last »