Winter in Dresden

Winter in DresdenDa dieser Herbst in Dresden bislang leider völlig schneelos geblieben ist, gibt es wenigstens hier im Blog heute noch ein weiteres Winterbild aus dem Vorjahr. So sah es am Elbufer um diese Zeit aus, als gerade die ewig umstrittene Waldschlösschenbrücke “eingeschwommen” wurde und für weitere Aufregung sorgte. Nichts konnte aber den Blick hinüber auf die Dresdner Altstadt trüben, der war einfach nur friedlich und schön!


Weihnachten in Dresden – Postkarten

Weihnachten in Dresden PostkartenSeit gestern gibt es wieder ein paar neue Dresden Postkarten von uns im Handel und zwar von fast all meinen Lieblingsmotiven, die ich im Lauf des letzten Jahres hier aufgenommen habe. Darunter gleich drei vom herrlichen Sonnenuntergang im September, von der Augustusbrücke im Juli, von der Dresdner Stadtsilhouette im Mai und zwei sind vor ca. einem Jahr bei eisigen -16°C auf dem Dresdner Rathausturm […]

Read More

Dresden – Blaues Wunder ab sofort beleuchtet

Blaues Wunder mit Beleuchtung - eines der bekanntesten Wahrzeichen von Dresden wird ins rechte Licht gerücktDie schönste Brücke der Stadt wird nun endlich ins rechte Licht gerückt. Zusätzlich zu den alten Laternen wurden während der letzten Monate noch 60 LED-Strahler am Metallgerüst angebracht, die das Blaue Wunder seit gestern im neuen Glanz erstrahlen lassen – im Winter allabendlich bis 23 Uhr und im Sommer dann bis 1 Uhr. Der sog. Lichtmasterplan hatte bereits eine ausgewogenere Beleuchtung der historischen Stadtsilhouette am […]

Read More

Pixelfehler bzw. Fehlpixel bei Digitalkameras

Zum Thema “Pixelfehler” kam es dieses Jahr zu einem interessanten Rechtsspruch. Eigentlich sollte es ja eine Selbstverständlichkeit sein, dass eine Kamera, die keinen einwandfreien Sensor aufweist, anstandslos umgetauscht wird, allen voran wenn diese über 3.000 Euro gekostet hat… So mag man vorschnell urteilen, aber relativiert sich nicht alles ein wenig angesichts der […]

Read More

Oregon Coast – Thor’s Well am Cape Perpetua

Thors Well im Frühling 2011, als sich die Sonne an der Oregon Coast immer nur für ein paar wenige Minuten am Himmel zeigteUnentwegt und mit unglaublicher Wucht peitschen die Wellen gegen die Felsen – in der Cape Perpetua Scenic Area kommt die Natur nicht zur Ruhe. Mit einer Höhe von 240 m über dem Meeresspiegel ist dieses Kap südlich von Yachats der höchste Aussichtspunkt entlang der Central Oregon Coast. Über den vielgepriesenen “Best View on Oregon’s Coast” lässt sich streiten, da gibt es unserer Meinung nach schönere, aber das Schauspiel, das […]

Read More

Lassen Volcanic N.P. – Cinder Cone und Painted Dunes

Painted Dunes von der Anhöhe des Cinder Cone im Lassen Volcanic N.P. im sanften Licht der DämmerungIm Nordosten des Lassen Volcanic N.P., weit abseits der Hauptroute durch den Park, befindet sich ein erstaunlich symmetrischer, 230 m hoher Aschekegel, der unter dem recht banalen Namen “Cinder Cone” bekannt ist. Der fantastische Blick vom Kraterrand auf die umliegende Bergkulisse und auf die herrlich farbenfrohen Painted Dunes rechtfertigt den Umweg. Wir waren jedenfalls begeistert! Ebenso wie das […]

Read More

Salt Point State Park

Der große Arch im Salt Point State Park bei leichtem Nebel und mit Tafonigestein im VordergrundUnglaubliche Sandsteinformationen gibt es im Südwesten der USA praktisch an jeder Ecke, weiter oben im Nordwesten findet man sie nur noch vereinzelt, darunter aber einige schöne Ausnahmen im Landesinneren und auch so mancher Küstenstrich ist für die eine oder andere Überraschung gut. Stark verwitterte Sandsteinbögen direkt am Ozean, Monstergestalten wie in Little Finland, Gelbtöne die entfernt an Ah-Shi-Sle-Pah erinnern, wabenartige Tafoni-Formationen und skurrile Concretions auf kleinen Podesten, all das und […]

Read More

San Francisco Bay – Die Hausboote von Sausalito

Einige der Hausboote in Sausalito liegen nicht nur am Pier vor Anker, sondern sehen tatsächlich noch aus wie Boote.Durchgefahren sind wir hier schon oft, auch die Hauptstraße entlang geschlendert und selbst übernachtet haben wir in Sausalito bereits. Seltsamerweise führte unser Weg aber bislang nie auf die Piers hinaus, zu jener Armada von Hausbooten für die diese kleine Fischer- und Künstlerenklave an der San Francisco Bay eigentlich berühmt ist. Was für ein Fehler, den wir allerdings jetzt gleich am zweiten […]

Read More

Bedrohte Naturschutzgebiete in den USA

Die Screaming Beast in der Gold Butte Area - fast so als würden hier einige der fragilen Felsformationen selber schon um etwas mehr Naturschutz flehen.Wie dringend nötig Naturschutzorganisationen für den Erhalt der Wildnisgebiete Nordamerikas sind, zeigt das neueste Anliegen vom republikanischen Kongressabgeordneten Kevin McCarthy. Der von ihm verfasste “Wilderness and Roadless Area Release Act of 2011” stellt einen der größten je dagewesenen Affronts gegen den Naturschutz dar. So sollen der U.S. Forest Service sowie das BLM an Macht verlieren und der gesetzliche Schutz von über 220.000 km² an Nationalforsten und ca. 28.000 km² “Wilderness Study Areas” außer Kraft gesetzt werden, darunter dann wohl auch Gebiete wie […]

Read More

Wave Permits schon bald nur noch in Kanab!

Die Wave Permits Verlosung findet ab Mitte November nur noch in Kanab statt.Da es doch den einen oder anderen bei der Urlaubsplanung 2012 betreffen könnte, möchte ich Euch die Neuerungen bei der Vergabe der Walk-In Wave Permits nicht vorenthalten, auch wenn sie noch nicht offiziell auf der BLM-Webseite verkündet wurden. Die Information wurde allerdings mittlerweile mehrfach von den Verantwortlichen in der Paria Ranger Station bestätigt. Der Ort der morgendlichen Wave-Permit-Verlosung ändert […]

Read More
Page 20 of 48« First...10...1819202122...3040...Last »