Monument Valley – Mitten Shadow Event

Monument Valley - Mittens Shadow EventNur zweimal im Jahr ist dieses kuriose Naturspektakel im Monument Valley zu beobachten. An jeweils wenigen Tagen im März und im September erscheint die markante Silhouette des West Mitten Butte, dem wohl berühmtesten Wahrzeichen des Südwestens, zum Sonnenuntergang genau mittig auf dem East Mitten Butte. Ein interessantes Schattenspiel, das wir schon lange verewigen wollten, aber immer waren wir entweder zur falschen Zeit drüben oder es passte nicht so recht in die Tour. Dieses Jahr war am 30. März endlich (fast) alles perfekt, selbst das Wetter: Sonnenschein und wenig Wind. Nur die Wölkchen am Himmel waren leider etwas knapp bemessen… es hätten aber auf Null sein können, d.h. wir wollen uns mal nicht zu laut beschweren. :-$

Wir hatten eigentlich eine viel größere Menge an Schaulustigen erwartet, aber die Anzahl an Fotografen in der Nähe des Besucherzentrums hielt sich in Grenzen und war eigentlich recht überschaubar. Schön war auch, ein paar bekannte Gesichter darunter zu sehen. :)
Wir mussten leider rechtzeitig in unser Quartier, dem extra für diese Nacht vorgebuchten San Juan Inn in Mexican Hat, so dass wir uns nicht der großen NPN-Fotografengruppe zum Abendessen in Gouldings anschließen konnten. Unser kleine “Privatparty” mit Björn, Tony, Ron, Margarita, Celestial Seasonings, Pepperidge Farm und Polar Bears im Room #37 war aber auch sehr nett. :)

Foto-Tipp: Natürlich sollte man sich vor allem nach dem Wetter und den Wolken richten, aber den optimalsten Schatten gibt es alljährlich am 30. März und am 12. September. Nur wenige Tage vorher oder nachher und er verfehlt bereits den East Mitten Butte.
Offizielle Webseite des Monument Valley Navajo Tribal Park
geöffnet 6AM-9PM (Mai-Sept.), 8AM-5PM (Okt.-April); Eintritt: $5/Person