Island: Probleme mit der Zahlung per Kreditkarte im Ausland!

Nur ein kurzer Blog, aber er erscheint mir wichtig in Anbetracht der Tatsache, dass fast alle Freunde, die während der letzten Wochen und Monate Island besucht haben, davon betroffen waren. Gut möglich, dass es derzeit auch in anderen Ländern ähnlich ist. Die Zahlung mit der Kreditkarte direkt vor Ort in den Unterkünften, Geschäften, Restaurants und an Tankstellen sollte im Allgemeinen nach wie vor reibungslos funktionieren. Probleme machen hingegen alle Arten von Online-Transaktionen wie Bezahlung von Mautgebühren, Fährfahrten oder Ähnliches. Manche scheitern bereits bei der Flugbuchung – allen voran bei Icelandair und der neuen isländischen Play! Besonders heikel ist aber das Thema natürlich bei allen Urlaubern, die bei der Rückkehr einen PCR-Test vorweisen müssen, denn dieser lässt sich in Island auch nur per Kreditkarte reservieren…

Seit Anfang 2021 gelten in der EU bei Kreditkarten erhöhte Sicherheitsanforderungen und in […]

Read More

Island – zu Besuch am Fagradalsfjall-Vulkan

Der gleich aus mehreren Kratern Lava spuckende Vulkan am Fagradalsfjall - aufgenommen Mitte April in Island von unserem Freund Volker HeistAuch wenn wir aufgrund der aktuellen Situation selber nicht dorthin dürfen/können, gibt es hier trotzdem einen kurzen Reisebericht über den Geldingadalsgos, den genialen Vulkanausbruch zu Füßen des Fagradalsfjall im Südwesten Islands. Unser guter Freund (und Lieblingsreporter :) ) Volker war letzte Woche vor Ort und hat uns mit allerlei interessanten Infos und verrückten Live-Geschichten versorgt. Er durfte ohne mehrtägige Quarantäne einreisen, aber die Heimkehr war dann selbst bei ihm wirklich tricky! Alle Details hierzu in einem separaten Blog […]

Read More

Kann man auch ohne Corona-Impfung nach Island?

Auch Nicht-Geimpfte, die sich nach der Landung sofort für 5 Tage in die Quarantäne-Unterkunft begeben müssen, können mit etwas Glück beim Anflug einen kurzen Blick auf den Vulkan werfen. Icelandair-Piloten drehen meist sogar eine Extrarunde dort. Lieben Dank für das tolle Foto, Andreas!Ja, man kann! Und der neue Vulkan bietet ja auch einen wirklich reizvollen Anlass. Aber für uns kommt ein Besuch aufgrund der vielen Hürden derzeit nicht in Frage. Es gilt leider ganz schön viel zu beachten und zwar nicht nur bei der Einreise, sondern auch bei der Rückkehr nach Deutschland. Wie das für bereits vollständig Geimpfte abläuft, erkläre ich in einem extra Blog: “Island – warum derzeit der Vulkan-Besuch selbst mit Corona-Impfung nicht ganz unkompliziert ist…“. Die Erleichterungen für Geimpfte gelten im Übrigen auch für Leute, die während der letzten 6 Monate nachweislich an Covid-19 erkrankt und wieder genesen sind.
Für alle anderen, ohne Corona-Impfung oder die erst eine Dosis […]

Read More

Island – warum derzeit der Vulkan-Besuch selbst mit Corona-Impfung nicht ganz unkompliziert ist….

Der gelbe WHO-Impfpass, Türöffner für Reisen nach IslandWir wurden in letzter Zeit oft gefragt, wann wir denn nach Island fliegen um uns den Vulkan anzuschauen. Unsere Antwort lautet da: “Leider vorerst nicht!”
Aber unser guter Freund Volker war letzte Woche mehrfach dort. Darüber berichten wir in einem extra Blog mit Infos zum Wanderweg und vielen Fotos -> Besuch am Fagradalsfjall. Hier soll es primär um die derzeit nötigen Formalitäten gehen. Zwar hatte Volker als Arzt dank seiner vorzeitigen Impfung das Privileg Island ohne mehrtägige Quarantäne zu besuchen, aber ein paar Hürden gab es dennoch. Und zwar auch dort, wo man es vielleicht nicht erwartet hätte: bei der Ausreise bzw. […]

Read More

Buchempfehlung: Wo die wilden Tiere wohnen

Heute habe ich hier im Blog mal eine Buchempfehlung für alle Naturliebhaber oder die es noch werden wollen. Dabei dreht sich alles um die Wildnis vor unserer Haustür, keiner muss in die Ferne schweifen (was derzeit ja ohnehin nicht geht). Ein einfühlsames Buch, in dem einem die Natur in der “wilden” Lausitz einfach ans Herz wachsen muss, sofern sie dort – wie bei uns – nicht schon längst fest verankert ist. Jedes Kapitel erzählt eine eigene Geschichte, das Ganze gleicht also einer Sammlung von Anekdoten aus dem Alltag eines Naturführers sowie zu seinem Werdegang. Und sie sind spannend! Karsten Nitsch lebt […]

Read More

Vulkanausbruch auf Island – Wanderweg, aktuelle Infos und Videos

Der Vulkansausbruch beim Fagradalsfjall in Island, aufgenommen von unserem lieben Freund Volker (nachts, Mitte April). Ganz lieben Dank! ;-)Ein Vulkanausbruch mit Ansage. Es war vor etwa 15 Monaten, als sich die Erde rund um die Hafenstadt Grindavík im Südwesten Islands langsam anfing zu heben und zunehmend bebte. Offensichtlich bewegte sich dort Magma unter der Oberfläche. Auf eine etwas ruhigere Zwischenphase folgte eine erneute Zunahme der seismischen Aktivität und Anfang März 2021 wackelte dann die Erde auf der Halbinsel Reykjanes nahezu im Minutentakt. Über 50.000 Beben wurden jetzt während der letzten drei Wochen registriert, einige […]

Read More

Island – neue Fotos und Reiseberichte

Island mit seinem saftig grünen Moos, schroffen Lavafeldern, roten Vulkankratern und ständig wechselnden Lichtstimmungen hat sich wohl auf ewig in unsere Herzen eingebrannt. Und wir hoffen, dass auch jetzt auf unsere x-te Fototour noch weitere folgen werden. :-)Steffen und ich haben uns endlich aufgerafft, unsere Aufnahmen von der letzten Island-Tour durchzuschauen, zu sortieren und zu bearbeiten. Nun sind schon mal über 50 Stück online in unserer gemeinsamen Fotogalerie. Der (sehr lange) Reisebericht enthält […]

Read More

Probleme mit dem Mietwagen – Europäische Schlichtungsstelle ECRCS

Wir hoffen natürlich, dass ihr nie irgendwelche Probleme mit einem Mietwagen im europäischen Ausland habt. Falls aber doch, dann haben wir eine Empfehlung für euch. Die Europäische Schlichtungsstelle European Car Rental Conciliation Service (ECRCS) ist eine große Hilfe, vor allem wenn man teure Gerichtsverfahren und Anwälte umgehen möchte. Wir hatten ja bereits letzten Sommer über unsere Probleme mit dem Autovermieter Thrifty bzw. Hertz in Spanien berichtet. Nachdem die Kreditkartenfirma damals zu unseren Gunsten entschieden hatte, dachten wir die Angelegenheit sei damit endgültig abgeschlossen. Aber so kann man sich täuschen… […]

Read More

Dresden – Ein besonders großer Fisch am Elbufer

Ein aus dem Nichts aufgetauchtes Fischmonsterchen namens Erwin 23 hockt seit ein paar Tagen am Elbufer in DresdenAls ich am Montagnachmittag am Elbufer entlang spaziert bin, lag es schon da. Der Fluss hatte ein seltsames, lustig buntes Ungetüm an Land gespült. Ein Schild wies darauf hin, dass man es weder berühren noch füttern sollte. Leider gibt es hier im Blog jetzt nur ein etwas liebloses Handyfoto zu sehen. Denn wer konnte ahnen, dass dieses aus farbig gestrichenem Holz und Stoff angefertigte Kunstwerk mal so große Wogen schlagen würde. Bis in die internationale Presse hatte es das Fischmonsterchen […]

Read More

Dresden – Ein Eisvogel fischt in der Elbe

Sowas sieht man auch nicht alle Tage. Wir wussten, dass in Dresden Eisvögel leben. Immer wieder werden sie bei der Pillnitzer Elbinsel gesichtet, manchmal außerdem im Großen Garten am Carolasee, an der Weißeritz oder an der Elbe beim Ostragehege. Auch hatten wir im Herbst ihre schrillen Pfiffe schon mal in der Umgebung der Hafencity vernommen. Vor zwei Wochen am 11.1, als bereits alle Teiche und nicht fließende Gewässer zugefroren waren und ich mich am Weg in die Stadt befand, sind zwei Vögel knapp über der Wasseroberfläche blitzschnell an mir vorbeigezischt. Ihr Federkleid schillerte herrlich blau in der Sonne, dann noch ihre unverkennbaren Rufe, da hatte ich keinen Zweifel mehr, es waren Eisvögel! Wow! Direkt vor der Haustür […]

Read More