Frohe Ostern und schöne Feiertage!

Sorbische Ostereier

Nachdem selbst der große traditionelle Sorbische Ostereiermarkt in Bautzen dieses Jahr erneut ausgefallen war, hat nun Anfang April endlich wieder ein Markt stattgefunden! Und nach dieser langen (coronabedingten) Pause mussten wir einfach die Künstler etwas mehr als sonst unterstützen. Das ist unsere “Ausbeute” vom Ostermarkt in Schleife. Diese zerbrechlichen Kunstwerke (ausgeblasene Hühner- und Wachteleier) stammen von unseren […]

Read More

Raketenstarts vom Cape Canaveral

Beste Plätze für die Raketenstarts am Cape CanaveralMan glaubt es kaum, aber 50 Jahre ist es her. Der “Apollo 17”-Flug war der letzte seiner Art und seit Dezember 1972 hat kein Mensch mehr den Mond betreten! Während die Amerikaner auf etliche erfolgreiche Missionen zurückblicken, strebt China seit der Jahrtausendwende seiner ersten bemannten Mondlandung entgegen. Mittlerweile ist das Thema aber auch bei der NASA wieder in den Fokus gerückt und aktueller denn je. In Vorbereitung auf die große Marsmission, werden Astronauten mit der “Artemis 2” im Sommer 2023 vom Weltraumbahnhof Cape Canaveral an Floridas Ostküste abheben und wenige Tage später den Mond umkreisen und mit der “Artemis 3” soll dann sogar die erste Frau dort landen. Derzeit finden […]

Read More

Florida, der neue Reiseführer ist da!

Florida Reiseführer 2022Ursprünglich sollte Eurowings erst ab Sommer 2022 Non-stop-Flüge nach Florida anbieten. Aber kaum waren die Einreiserestriktionen in den USA gefallen, stand dieser US-Bundesstaat schon wieder so hoch im Kurs, dass die zum Lufthansa-Konzern gehörende Airline den Flugbetrieb viel früher als geplant aufgenommen hat: Schon seit Dezember 2021 geht es mit Eurowings Discover 4x wöchentlich ab Frankfurt zur Tampa Bay und seit März 2022 außerdem noch 3x nach Fort Myers, das nur 100 Meilen weiter südlich an der Golfküste liegt. Auch Lufthansa selbst steuert täglich die Metropolen Miami und Orlando von Frankfurt aus an, an manchen Wochentagen zusätzlich auch noch Miami ab München. Mit dabei im Gepäck hoffentlich der neue Reiseführer aus dem Reise Know-How Verlag, der ab morgen […]

Read More

Wave Permits: Änderungen bei der Walk-in Vergabe

Die Second Wave, eine der ganz großen Attraktionen in der Coyote Buttes North AreaUnd wenn ich schon dabei bin heute hier im Blog allerlei zu aktualisieren und zu ergänzen, dürfen auch die Neuerungen bei der Vergabe der Wave Permits nicht fehlen: Ab 15. März 2022 wird die Walk-in-Lotterie, bei der man bislang immer im Besucherzentrums des Grand Staircase-Escalante National Momuments in Kanab persönlich anwesend sein musste, durch eine Teilnahme per Smartphone ersetzt. Allerdings kommt dabei eine geolokalisierte Begrenzung, ein sog. Geofencing zum Einsatz, so dass man sich zu dem Zeitpunkt entweder […]

Read More

Day-use Permits im Yosemite Nationalpark

Wer diesen Sommer tagsüber in den Yosemite Nationalpark hineinfahren möchte, muss sich rechtzeitig um ein sog. day-use permit bemühen.Für den Arches Nationalpark werden schon seit Jahresbeginn “Timed entry Permits” vergeben (Link), nun wurden auch für den Yosemite Nationalpark Beschränkungen eingeführt. In der Hauptsaison, vom 20. Mai bis zum 30. September 2022, benötigen alle, die ohne gebuchte Übernachtung (Zimmer oder Campsite) anreisen, in diesem beliebten kalifornischen Naturschutzgebiet ein “Day-use Ticket“, um mit dem Auto von 6 Uhr morgens bis 16 Uhr die Einfahrtstore zu passieren. Vergeben werden diese für 3 Tage gültigen Tickets am 23. März 2022 um 8 AM Pacific Time unter […]

Read More

Nordamerika – WANN WO WAS demnächst beachtet werden muss

In den Arches Nationalpark darf man zukünftig nur noch während der Wintermonate spontan hineinfahren, von Anfang April bis Anfang Oktober wird ab sofort ein sog. Timed-Entry Ticket benötigt, das an einem Stichtag lange im Voraus reserviert werden muss.Spontan mal in den Arches Nationalpark hineinfahren und den Sonnenuntergang beim Delicate Arch erleben oder einfach so mal zwischendurch den Blick von Angels Landing genießen, dem herrlich exponierten Aussichtspunkt am Ende des Zion Canyons – das wird 2022 nicht mehr möglich sein. Die neuen Maßnahmen waren wohl unumgänglich, zumal diese zwei Parks während der letzten Jahre von Besuchern regelrecht überrannt wurden. Erfreulich sind sie jedoch nicht, denn für Besucher wird dadurch einige komplizierter und man darf keine Deadlines mehr verpassen. Aber es betrifft bei weiten nicht nur diese zwei Parks. Bereits jetzt im Januar ist die Anmeldung für folgende Sehenswürdigkeiten in Nordamerika erforderlich: […]

Read More

Island – Winterreifen mit Spikes

Wer auf Nummer sicher gehen möchte, bucht in Island im Winter einen Mietwagen mit Spikereifen.Während der kälteren Jahreszeit – in Island meist von Oktober bis April – können die Straße immer wieder verschneit oder sogar komplett vereist sein. Und zwar nicht nur kleinere Pisten, sondern selbst auf der Ringstraße muss man damit rechnen. Am heikelsten ist – auch im Frühling/Herbst – der Abschnitt über den Pass nördlich von Borganes, der gesamte Bereich rund um Myvatn und ganz speziell die exponierten Ebenen von dort weiter nach Egilstadir. Im Winter betrifft es nahezu alle Straßen außerhalb von Reykjavik. Sog. Spikes, kleine Metallstifte in den Reifen, sind zu der Zeit in Island eigentlich ein Muss. Das Problem ist nur, dass nicht jeder Autovermieter sich die Mühe macht Spikereifen aufzuziehen… […]

Read More

USA – heute öffnen die Grenzen
Und was hier bei uns so los ist… ;-)

news-icon.jpgNun ist es so weit: Ab heute heißen die USA wieder Europäer willkommen, vorausgesetzt sie sind (seit über zwei Wochen!) vollständig gegen Corona geimpft und können beim Abflug einen negativen PCR- oder Antigen-Test vorlegen, der nicht älter als 3 Tage 24 Stunden (Update 1.12.2021) sein darf. AstraZeneca zählt zu den akzeptierten Impfstoffen, sogar Sinopharm und Sinovac stehen auf der Liste. Genesene benötigen in den USA auch eine vollständige Impfung (2x Biontech oder 1x Johnson usw.). Aber was sicher viele Familien ganz besonders freuen wird: Kinder unter 18 Jahren benötigen keinen  […]

Read More

Bears Ears und Grand Staircase-Escalante National Monument wiederhergestellt!

Die einzigartigen Badlands bei Old Paria - traumhafte Landschaft wieder unter Naturschutz! Das Grand Staircase-Escalante NM wird unter Präsident Biden seine ursprüngliche Fläche zurückerhalten.Endlich ist es passiert! Präsident Biden hat am gestrigen Tag die “Untaten” seines Vorgängers rückgängig gemacht. Für Umweltschützer und Naturfreunde ist dies Grund zu großem Jubel, denn zwei der schönsten und größten Gebiete im Süden Utahs wird nun wieder der Schutz gewährt, der ihnen gebührt (-> offizielle Pressemeldung des Weißen Hauses). Während die Landschaften im 1996 von Bill Clinton gegründeten Grand Staircase-Escalante National Monument (GSENM) zu den spektakulärsten zählen, die der US-Südwesten zu bieten hat, steht im Bears Ears National Monument südlich und östlich des Canyonlands Nationalparks vor allem auch das Kulturgut der Ureinwohner im Fokus. Kaum woanders ist die Konzentration an […]

Read More

Urlaub in den USA – die Grenzen öffnen wieder!

news-icon.jpgIch habe hier schon ewig keine Blogs mehr geschrieben, aber ich nutze mal die guten Nachrichten des heutigen Tages um mich wenigstens wieder mal kurz zu melden. Kanada hat den ersten Schritt getan und bereits am 7. September seine Grenzen für vollständig gegen das Coronavirus geimpfte Europäer geöffnet (zwei Freunde sind schon drüben, zwar galt es viele Formalitäten zu beachten, aber die Einreise verlief ganz unkompliziert). Nun scheint es auch in den USA endlich so weit zu sein: Nach einer gefühlten Ewigkeit (21 Monate Einreisestopp) sollen ab 8. November 2021 wieder […]

Read More