Bears Ears und Grand Staircase-Escalante National Monument wiederhergestellt!

Die einzigartigen Badlands bei Old Paria - traumhafte Landschaft wieder unter Naturschutz! Das Grand Staircase-Escalante NM wird unter Präsident Biden seine ursprüngliche Fläche zurückerhalten.Endlich ist es passiert! Präsident Biden hat am gestrigen Tag die “Untaten” seines Vorgängers rückgängig gemacht. Für Umweltschützer und Naturfreunde ist dies Grund zu großem Jubel, denn zwei der schönsten und größten Gebiete im Süden Utahs wird nun wieder der Schutz gewährt, der ihnen gebührt (-> offizielle Pressemeldung des Weißen Hauses). Während die Landschaften im 1996 von Bill Clinton gegründeten Grand Staircase-Escalante National Monument (GSENM) zu den spektakulärsten zählen, die der US-Südwesten zu bieten hat, steht im Bears Ears National Monument südlich und östlich des Canyonlands Nationalparks vor allem auch das Kulturgut der Ureinwohner im Fokus. Kaum woanders ist die Konzentration an […]

Read More

Salt Lake City: neuer Flughafen und Direktflüge ab Frankfurt

Nur einen Katzensprung vom neuen Flughafen in Salt Lake City entfernt, die faszinierenden Salzflächen am Great Salt Lake.Die Hauptstadt des US-Bundesstaats Utah ist der perfekte Ausgangspunkt für Reisen in den Yellowstone Nationalpark oder Glacier NP sowie in das von Touristen (zu unrecht!) meist weniger beachtete südliche Idaho. Auch für den US-Südwesten und die Red Rocks rund um Moab ist Salt Lake City bestens gelegen. Keine vier Stunden Autofahrt sind es dorthin ab dem neuen Flughafen (von Denver oder Las Vegas dauert die Anfahrt um einiges länger!). Ähnliches gilt für den Bryce Canyon Nationalpark oder die wunderbaren “Bentonite Hills” bei Hanksville. Eine neue Nonstop-Langstreckenverbindung ab Deutschland wurde angekündigt. Ab dem 23. Mai 2022 soll die Lufthansa-Tochter Eurowings 3x wöchentlich […]

Read More

Bentonite Hills – Wenn die Natur plötzlich nicht mehr schön genug ist…

Ist die Natur nicht wunderschön!? Die Badlands, die derzeit im Web für Furore sorgen, sind aber kein bisschen türkis, schon gar nicht pink oder himmelblau. Und sie liegen auch nicht in den Vermilion Cliffs oder in den Bentonite Hills des Capitol Reef Nationalparks, sondern mitten im Niemandsland nordwestlich von Hanksville.Sie können unglaublich farbenfroh sein, die Badlands im Südwesten der USA, und vielerorts sind sie fast unwirklich schön. Seit geraumer Zeit geistern allerdings allerlei türkise, pinke und himmelblaue Hügelformationen durch das World Wide Web. Und ich wunder mich schon seit Monaten über die Euphorie, die diese Bilder auslösen und auch darüber wie wenig Leute merken, dass diese Farben mit der Realität rein gar nichts mehr zu tun haben. Denn wer diese “Kunstwerke” genauer anschaut oder miteinander vergleicht, erkennt schnell, dass die Streifen auf den […]

Read More

Mars Desert Research Station bei Hanksville

In die farbenfrohen Badlands nordwestlich von Hanksville wurde eine Mars Desert Research Station platziert, die man an manchen Tagen sogar besuchen darf.Fernab der Zivilisation, eingebettet in einer surreal bunt gestreiften Lehmhügellandschaft versteckt sich nordwestlich von Hanksville eine Forschungstation, die sich voll und ganz dem über 60 Mio. Kilometer von der Erde entfernten “roten Planeten” widmet. Seit 2001 finden in der Mars Desert Research Station (MDRS) jedes Jahr von September bis Ende Mai Tests statt, die den Astronauten später auf ihren langen Missionen behilflich sein sollen. Eine ähnliche Anlage der […]

Read More

Moonscape Overlook alias Skyline View bei Hanksville

Mondlandschaft pur am Moonscape Overlook bei Hanksville - im Hintergrund die im Frühjahr noch schneebedeckten Henry Mountains und im Vordergrund mein immer einsatzbereites und vertigofreies Model Steffen ;-)Nomen est omen! Mondlandschaft so weit das Auge reicht. Von der Abbruchkante am Moonscape Overlook alias Sykline View überblickt man die Lower Blue Hills (mit Grau als dominierendem Farbton) und dahinter leuchten die rötlichen Pinto Hills, jene farbenfrohen Badlands in denen sich die Mars Desert Research Station und das bedeutende Hanksville-Burpee Dinosaur Quarry befinden. Am südlichen Horizont erheben sich zudem die im Frühling noch schneebedeckten Henry Mountains.

Die Anfahrt zu diesem Aussichtspunkt ist […]

Read More

Neue Naturschutzgebiete im US-Bundesstaat Utah

Am 12. März 2019 hat die US-Regierung im Bundesstaat Utah gleich einige neue Schutzgebiete eingerichtet und einen meiner Lieblingsparks im Südwesten stark erweitert:

  • Knapp 2.700 km² bislang nur als “Wilderness Study Areas” ausgewiesene Areale im Emery County wurden nun in permanente Wilderness Areas umgewandelt, darunter die Gebiete rund um den Labyrinth Canyon sowie die fantastischen Landschaften beim Muddy Creek nördlich der Factory Butte.
  • […]

Read More

Wandern im Südwesten der USA

wandern-im-suedwesten-der-usaGut Ding will Weile haben – endlich ist sie da, die 2. Auflage des Buches “Wandern im Südwesten der USA” von unserem lieben Freund Peter Felix Schäfer. In den letzten 10 Jahren hat er gemeinsam mit seiner Frau Dagmar wieder zahlreiche abenteuerliche Wanderungen im und rund ums Grand Staircase-Escalante National Monument (GSENM) unternommen. Zu den in der Erstausgabe aus dem Jahr 2006 beschriebenen 68 Touren sind nun 43 neue hinzugekommen, das Buch ist ein richtig […]

Read More

Zion Nationalpark – die schönste Jahreszeit nicht mehr ganz so schön?

Die Angelarch Falls im Zion Nationalpark zeigen sich im Herbst von ihrer schönsten Seite.Mit seinen engen Schluchten und steil aufragenden Felskulissen ist er zu jeder Jahreszeit einen Besuch wert. Aber jetzt, wo die Nächte immer länger werden und der Herbst langsam Einzug hält, zeigt sich der Zion Nationalpark nochmal kurz von seiner allerschönsten Seite. Golden, orange, gelb und rot leuchtet das Herbstlaub zwischen den ebenso farbenfrohen Canyonwänden – Postkartenmotive wohin man […]

Read More

Escalante Shuttle-Service und 4WD Touren im GSENM

Zebra Slot Canyon im GSENM bei EscalanteEndlich gibt es auch in Escalante eine Lösung für alle, die im Südwesten der USA mit Pkw oder Wohnmobil unterwegs sind und sich trotzdem nicht die Sehenswürdigkeiten im Grand Staircase-Escalante National Monument (GSENM) entgehen lassen möchten. Allen voran betrifft das die Wanderwege im unteren Bereich der Hole-in-the-Rock Road (HITRR), die zum Teil nur über sehr holprige Stichstraßen zugänglich sind. Dazu zählen […]

Read More

The Mighty 5 – Die schönsten Nationalparks im Westen der USA

Arches Nationalpark im WinterIm Frühjahr 2013 hat das Utah Office of Tourism kräftig die Werbetrommel gerührt. “The Mighty 5® – five iconic parks, one epic experience“. Die fünf Nationalparks des US-Bundestaats Utah sollten bald in aller Munde sein und das vorzugsweise weltweit! Arches, Bryce, Zion, Canyonlands und Capitol Reef – einer schöner als der andere! Bekannt waren sie auch schon vor der Kampagne, jetzt haben die […]

Read More