Flüsse der Welt (1/7): der Colorado River

Arte.tv zeigt für wenige Tage auf seiner Webseite einen schönen Film über eine der faszinierendsten Landschaften dieser Erde, den Colorado River. Vieles wird den meisten von Euch vertraut sein, aber es ist immer wieder schön mit Bildern zu verreisen. Auch die anderen Filme dieser Serie sind sehenswert, ebenso wie die Doku über die Fotografin Barbara Klemm “Schwarzweiß ist Farbe genug”. Unter folgendem Link gibt es immer wieder eine neue Filmauswahl. Danke Philippe für diese Info, da werde ich sicher hin und wieder ein wenig “fernsehen”! :)


Wien, Wien, nur du allein!

Auch die Copa Kagrana sieht man deutlich vom Wiener DonauturmDie Jagd nach Gigapixeln nimmt immer groteskere Züge an. Es ist noch nicht lange her, da war am “Größten Digitalen Bild der Welt” die Stadt Dresden (26 GP ab Dez 2009) sowie Dubai (45 GP ab Mai 2010) zu sehen. Früher dauert es wenigstens einige Monate, diese Woche purzelten die Rekorde jedoch beinahe täglich: zunächst Marburg mit 47 GP sowie meine Heimatstadt Wien mit einem 50 GP 360-Grad-Panorama-Bild des […]

Read More

Unterwegs im Zittauer Gebirge

Im Zittauer Gebirge bei Oybin steht ein riesiger Kelchstein im Wald.Kurze Verschnaufpause am Montag und heute ging es wieder los, dieses Mal aber in Richtung Südosten. Wetteronline.de sagte seltsamerweise, dass es nachmittags etwas regnen wird, wetter.de hingegen dass es nur vormittags etwas durchwachsen sei. Die Wahrheit lag wie so meist irgendwo dazwischen und so brachen wir am nicht mehr allzu frühen Morgen in Richtung Oybin auf. Zuvor machten wir noch einen kurzen Stopp beim Bertsdorfer Bahnhof, wo uns leider die Zittauer Schmalspurbahn […]

Read More

Ein Wochenende in Cottbus

Wasserpyramide im Branitzer Park in CottbusDie schon fast tropische Hitze der letzten Wochen hat uns ein wenig lahm gelegt. Den Zweitbesuch von Görlitz und Bautzen schiebe ich immer wieder vor mir her, ebenso wie viele andere Sachen. Letzten Freitag war es tagsüber in Cottbus auch eher grenzwertig. Die zwei Stunden im Apothekenmuseum fühlten sich nur bedingt angenehmer als draußen an und auch der Park rund um das Schloss Branitz verschaffte keine Abkühlung – erst recht nicht der doch recht lange Fußweg, der in der Innenstadt von […]

Read More

Spreewald: Der große Kahnkorso in Lübbenau

Festlich geschmückte Kähne beim großen Kahnkorso in LübbenauAuch dieses Wochenende waren wir wieder unterwegs. Unser Ziel befand sich eine knappe Autostunde von Dresden entfernt und hieß “Spreewald”. Steffen war früher hier schon mehrfach paddeln. In den paar Jahren, in denen ich mittlerweile in Dresden wohne, hatten wir es aber nie geschafft nach Lübbenau zu fahren. D.h. für mich gab es eine […]

Read More

Die Lausitzer Seenkette

Sonnenuntergang am Senftenberger SeeWo einst harte Arbeit und dicke Luft an der Tagesordnung standen, sind jetzt Erholung und Spaß angesagt. Im großflächigen Niederlausitzer Braunkohlerevier an der Grenze zwischen Sachsen und Brandenburg befindet sich eine Landschaft im Wandel. Bereits vor 10 Jahren hat die IBA (Internationale Bauausstellung Fürst-Pückler-Land) mit diesem gewaltigen Projekt begonnen. Nach und nach werden ehemalige Braunkohle-Tagebaue […]

Read More

USA der ganze Westen, 17. Auflage

USA der ganze Westen von Hans R GrundmannLange Zeit war er vergriffen, der Bestseller aus dem Reise Know-How Verlag. Ab sofort ist “USA der ganze Westen” von Hans-R. Grundmann wieder in jeder Buchhandlung, direkt beim Verlag oder bei amazon.de erhältlich. Neben praktischen Routenvorschlägen und ausführlicher Beschreibung der wichtigsten Sehenswürdigkeiten, findet man hier zahllose Tipps und Tricks, Insiderinfos und wertvolle persönliche Erfahrungen, die weit über den Rahmen eines normalen Reiseführers hinaus gehen. Was dieses Buch auch deutlich von allen anderen unterscheidet ist u.a. seine Aktualität. Seit seiner ersten Auflage wurde es insgesamt 17 Mal verbessert und ergänzt. Zu einer der umfassendsten Erweiterungen kam es jetzt im Zuge der letzten Aktualisierung. “USA der […]

Read More

Die Fire Wave – eine neue “Welle” ganz ohne Permit

Fire Wave im Valley of Fire State ParkEs ist immer wieder schön, wenn es sie doch noch gibt: Bilder aus dem Südwesten, die einen so sehr fesseln, dass man einfach nicht anders kann als sich auf die Suche zu begeben. Letzten Herbst war es das Cover der offiziellen Nevada Tourismus Broschüre, das die Neugier in uns weckte. Derart ausgeprägte weiße Streifen waren uns im Valley of Fire noch nie begegnet, aber anhand der Bergsilhouetten am Horizont hatten wir einen Verdacht, wo sich der “Zebra-Hügel” in etwa befinden könnte. Dass diese Location allerdings […]

Read More

National Park Week im April

Mesa Verde National Park - Square Tower HouseNach den Fee Free Weekends im vergangenen Jahr gibt es auch heuer wieder für alle Besucher die Möglichkeit die Nationalparks ohne “America the Beautiful” alias “Interagency Pass” (derzeit 80 USD für 12 Monate) kostenlos zu besuchen. Während der National Park Week vom 17. April bis zum 25. April 2010 stehen die Tore in allen 392 dem NPS angeschlossenen Schutzgebieten weit offen und werben zusätzlich wieder mit […]

Read More

Unterwegs im Wiener Museumsquartier

Die Arschbar im Wiener MuseumsquartierÜber Ostern hat es uns wieder mal nach Wien verschlagen. Eigentlich wollten wir die Zeit vor allem zum Relaxen nutzen, haben es uns gut gehen lassen, ein paar Freunde getroffen und viel mit meinem Tata unternommen. Im Wiener Museumsquartier (MQ), wo das niederländische Künstlerkollektiv Atelier Van Lieshout noch bis 2. Mai seine Werke ausstellt, mussten wir dann aber doch kurz unsere Fotoapparate zücken. Zu skurril, was […]

Read More