Urlaub in den USA – die Grenzen öffnen wieder!

news-icon.jpgIch habe hier schon ewig keine Blogs mehr geschrieben (wir waren im Juni und August in Island und es gibt gleich eine Reihe von Projekten, die a.s.a.p. fertig werden müssen). Aber ich nutze mal die guten Nachrichten des heutigen Tages um mich wenigstens wieder mal kurz zu melden. Kanada hat den ersten Schritt getan und bereits am 7. September seine Grenzen für vollständig gegen das Coronavirus geimpfte Europäer geöffnet (zwei Freunde sind schon drüben, zwar galt es viele Formalitäten zu beachten, aber die Einreise verlief ganz unkompliziert). Nun scheint es auch in den USA endlich so weit zu sein: Nach einer gefühlten Ewigkeit (21 Monate Einreisestopp) sollen ab 8. November 2021 wieder […]

Read More

Waldbrände im Westen der USA: die Columbia River Gorge brennt nieder!

Ein versteckter idyllischer Wasserfall unweit des Eagle Creek in der Columbia River Gorge. Wahrscheinlich ist auch die Natur in seiner Umgebung inzwischen unwiderruflich zerstört... ;-(Sie war einst ein sehr besonderer Ort für uns, den wir immer wieder gern besucht haben und ganz fest in unser Herz geschlossen hatten: die Columbia River Gorge National Scenic Area. Nur wenige Höhenmeter abseits des Lärms von Interstate und Eisenbahntrassen tauchte man in den Seitenschluchten dieses Flusstals in einen wahrhaften Märchenwald ein. Er stand den berühmten “Rain Forests” im Olympic National Park in kaum etwas nach, zumal hier noch zahllose idyllische Bächlein zwischen üppigen Farnen, saftig grünen Steinen und von Moos übersäten Bäumen plätscherten. Für zukünftige Generationen werden wohl viele der 77 Wasserfälle auf der Oregon-Seite der Gorge nur noch zwischen schwarzen Baumstümpfen […]

Read More