Nordamerika – WANN WO WAS demnächst beachtet werden muss

In den Arches Nationalpark darf man zukünftig nur noch während der Wintermonate spontan hineinfahren, von Anfang April bis Anfang Oktober wird ab sofort ein sog. Timed-Entry Ticket benötigt, das an einem Stichtag lange im Voraus reserviert werden muss.Spontan mal in den Arches Nationalpark hineinfahren und den Sonnenuntergang beim Delicate Arch erleben oder einfach so mal zwischendurch den Blick von Angels Landing genießen, dem herrlich exponierten Aussichtspunkt am Ende des Zion Canyons – das wird 2022 nicht mehr möglich sein. Die neuen Maßnahmen waren wohl unumgänglich, zumal diese zwei Parks während der letzten Jahre von Besuchern regelrecht überrannt wurden. Erfreulich sind sie jedoch nicht, denn für Besucher wird dadurch einige komplizierter und man darf keine Deadlines mehr verpassen. Aber es betrifft bei weiten nicht nur diese zwei Parks. Bereits jetzt im Januar ist die Anmeldung für folgende Sehenswürdigkeiten in Nordamerika erforderlich: […]

Read More

Coyote Buttes North – Tipps zu den Wave Permits

Sehnsuchtsziel vieler USA-Reisenden: für einen Spazierang durch die Wave in den Coyote Buttes North muss man vorher erst ein Permit gewinnenIch nehme mal die neuesten Änderungen (u.a. das Ende des beliebten “15.” per 15.7) bei der Vergabe der “Wave Permits” zum Anlass, meinen alten Bericht aus dem Jahr 2004 hierher in den Blog zu übersiedeln und dabei komplett zu überarbeiten (aktualisiert hatte ich ihn aber immer schon zwischendurch). Bei der Lotterie – online und vor Ort im Besucherzentrum in Kanab/Utah – hat sich im Lauf der Zeit doch sehr viel verändert, so auch die Tipps und Tricks dazu. Strenggenommen handelt es sich natürlich um […]

Read More

Die Gerüchte um die Wave Permits

Noch steht die kleine Lostrommel im GSENM-Besucherzentrum in Kanab. Aber ob darin zukünftig noch all die vielen Kugeln für die Wave-Lotterie Platz haben werden...?Die Gerüchte hinsichtlich einer baldigen Erhöhung der Anzahl an täglich ausgestellten Wave Permits, die uns unterwegs mehrfach zu Ohren kamen, wurden inzwischen bestätigt. Schon in wenigen Monaten könnte es so weit sein. Die Zahl “96” steht hier im Raum. Bis zum 21. Juni gibt es zu dem Thema eine öffentliche Befragung (Link), danach fällt die endgültige Entscheidung. Aber so wie sich die Haltung des BLMs in vielerlei Hinsicht (ein Extra-Blog dazu […]

Read More