Zion NP – neue Parkplatzregelung in Springdale

Der markante Berg Watchman innerhalb des Zion Nationalparks östlich vom SpringdaleEs tut sich wieder allerhand in den Parks im Westen der USA, u.a. im Zion Nationalpark. Der Zeitraum für den Zion Canyon Pflicht-Shuttle-Bus wurde erneut verlängert, er verkehrt nun vom 10. März bis zum 30. November (letztes Jahr kam er im November nur an Wochenenden zum Einsatz). 2017 hat man 6,2 Mio. Fahrgäste gezählt, viele von ihnen sind wegen der Parkplatzproblematik rund um das Zion Besucherzentrum bereits in Springdale zugesteigen. Der “In-Town-Shuttle” mit 8 Stopps entlang […]

Read More

Lake O’Hara – Alpine Circuit Trail

Blick auf den türkisblauen Lake O Hara und den im Sonnenlicht hellgrün schimmernden Mary Lake vom Opabin Prospect am Alpine Circuit Trail im Yoho NationalparkImmer zahlreicher und reisewütiger werden wir Erdenbürger. So ist es nicht weiter verwunderlich, dass in vielen Parks und Naturschutzgebieten heute “Permits” ausgestellt werden, um besonders schöne Plätze vor dem ganz großen Ansturm zu bewahren. Diese Reglementierung der Besucherzahlen kennt man von den Coyote Buttes (20 Personen/Tag), dem West Coast Trail (75/Tag), der White Rim Road (100/Tag), der Playa de las Catedrales (5000/Tag) und zahllosen anderen Locations weltweit. Mancherorts sind die Chancen minimal eine dieser Bewilligungen zu ergattern, so auch leider bei der Lake O’Hara Gegend, einer entlegenen Seenlandschaft im kanadischen Yoho Nationalpark. Wir hatten aber Glück und […]

Read More