Little Finland: BLM blockiert die Zufahrt

Roaring Dragon - Little Finland aka Hogoblin’s PlaygroundNichts bleibt beim Alten. Michael Kelsey’s Bücher wurden aufgrund antisemitischer Äußerungen von Canyoneering USA verbannt (Quelle), der Fly Geyser bei Gerlach soll laut Eigentümer mittlerweile nicht mehr für Touristen zugänglich sein (zukünftig ev. an bestimmten Tagen in geführten Gruppen; Stand Nov08), und wie wir von drei unabhängigen Quellen erfahren mussten, scheint das BLM kürzlich das allerletzte Teilstück der Zufahrt zu Little Finland blockiert zu haben. D.h. der schöne “Carcamp-Platz” bei der großen Palme, an dem so unendlich viele schöne Erinnerungen hängen, gehört nun der Vergangenheit an.

Die Gegend rund um den Gold Butte Scenic Byway wird immer beliebter nicht nur bei Fotografen wegen der herrlich fragilen Sandsteinformationen in Little Finland, sondern vor allem bei einheimischen ATV-Fahrern. Jeder Hügel wird erklommen, die Petroglyphen in der Umgebung der Whitney Pocket wurden angeschossen und bedrohte Tierarten wie die Wüstenschildkröte (desert tortoise) finden auch hier bald keine Zuflucht mehr. Umweltorganisationen wie das Nevada Wilderness Project und die Friends of Nevada Wilderness bemühen sich seit Jahren um einen besseren Schutz der Gegend. Aber auch Kürzungen im Budget sollen verantwortlich dafür sein, dass es in den Areas of Critical Environmental Concern (ACEC) südlich von Mesquite in den letzten Monaten gleich einige Sperrungen gab. Nicht nur die Zufahrt zu Little Finland soll hier betroffen sein.

Wenn jemand zufällig in den letzten Wochen vor Ort war, würde ich mich um eine Rückmeldung freuen, wie diese Blockaden aussehen oder ob es sich womöglich um so ein ewiges Hin und Her handelt wie bei der Old Sheffield Road. Und im Frühling werden wir hoffentlich bald selber darüber berichten können. :)

Die Stelle, an der die Blockade errichtet wurde: 36°27’22” N, 114°13’15” W
Update 8.4.09: -> Bild der Blockade

Update Juni 2011: -> Die Sperre wurde wieder aufgehoben!

Hier gibt es nähere Infos zu Little Finland sowie die Fotos von unseren Touren: http://www.synnatschke.de und http://www.isaczermak.com