Moonscape Overlook alias Skyline View bei Hanksville

Mondlandschaft pur am Moonscape Overlook bei Hanksville - im Hintergrund die im Frühjahr noch schneebedeckten Henry Mountains und im Vordergrund mein immer einsatzbereites und vertigofreies Model Steffen ;-)Nomen est omen! Mondlandschaft so weit das Auge reicht. Von der Abbruchkante am Moonscape Overlook alias Sykline View überblickt man die Lower Blue Hills (mit Grau als dominierendem Farbton) und dahinter leuchten die rötlichen Pinto Hills, jene farbenfrohen Badlands in denen sich die Mars Desert Research Station und das bedeutende Hanksville-Burpee Dinosaur Quarry befinden. Am südlichen Horizont erheben sich zudem die im Frühling noch schneebedeckten Henry Mountains.

Die Anfahrt zu diesem Aussichtspunkt ist […]

Read More

USA – Kundenkarte im Supermarkt

Fast alle Supermarkt-Ketten in den USA gewähren mit Kundenkarten ordentlich Rabatt.Für alle, die schon mehrfach in den USA waren, sicher keine große Neuigkeit, aber für Leute, die zum ersten Mal dort Urlaub machen vielleicht keine Selbstverständlichkeit. Kundenkarten sind auch hierzulande weit verbreitet – einige (wenige…) bieten wirklich gewisse Vorteile, bei den restlichen weiß man gar nicht, wieso man die sich überhaupt zugelegt hat… Bei den großen Supermarkt-Ketten in den USA ist das jedoch anders. Dort sollte man sich unbedingt welche besorgen. Einsparungen von $5-$15 bei jedem Einkauf sind keine Seltenheit und bis zum Ende der Reise ist da meist ein recht schönes Sümmchen zusammengekommen. Und zwar ganz nebenbei, ohne dass wir im Supermarkt auf Angebote achten. Da ich diesen Frühling einen besonders kuriosen Kassenzettel in der Hand  […]

Read More

Neues aus dem Südwesten der USA

USA Südwesten Reiseführer 2019Während der letzten Wochen und Monate ist wieder viel passiert, nur hier im Blog leider nicht … Einige von Euch haben sich deshalb sogar schon Sorgen gemacht. Zum Glück ist hier bei uns alles ok, wir waren einfach nur zu oft unterwegs (über den Jahreswechsel wieder im Südwesten der USA!), hinzu kommt das chronische Problem “zu viel Arbeit”. Aber ein Ende bzw. entspanntere Zeiten sind endlich in Sicht! Allerdings bald auch wieder eine neue SW-Tour … ;)
Ein Blog mit etlichen “Quick News” ist trotzdem schon lange überfällig. Drüben hat sich doch wieder sehr viel getan (Superbloom nicht nur in Kalifornien, neuer Star Wars-Themenpark in Disneyland, neue Slot Canyons bei Page usw.). Und an dieser Stelle auch noch ein Hinweis, für alle die gerade ihre nächste Tour planen: Der neue Reiseführer “USA Südwesten” ist seit heute in der 3. Auflage im Handel erhältlich (792 Seiten; Reise Know-How Verlag)!

Hier nun die “Quick News” aus dem US-Südwesten (die Liste ist ganz schön lang […]

Read More

Reiseführer Kanada Südwest / USA Nordwest

USA Kalifornien ReiseführerLange hat es gedauert, aber endlich ist es so weit (die Erklärung warum es in den letzten Monaten hier im Blog gar so still war! ;) ): Seit heute halte ich die 1. Auflage von “Kanada Südwest / USA Nordwest” in Händen und in den nächsten Tagen sollte sie auch schon im Handel erhältlich sein – für alle die im kommenden Jahr den Urlaub dort verbringen möchten vielleicht noch ein passendes Last-Minute-Weihnachtsgeschenk!? Oder für alle die noch keine konkreten Reisepläne haben und auf der Suche nach Ideen und Inspiration sind!?
Im Prinzip sind es zwei Reiseführer zum Preis von einem! In diesem Bereich (siehe dazu auch Karte unten) ist das neue Buch um einiges ausführlicher als die beiden langjährigen  […]

Read More

2016: Die beliebtesten Nationalparks der USA

Etwas Ruhe kehrt beim Hidden Lake im Glacier Nationalpark nur noch nach Sonnenuntergang ein. Trotz seiner eher entlegenen Lage fernab sämtlicher Großstädte zählt er zu den beliebtesten Nationalparks der USA.Die neuen Zahlen des NPS (National Park Service) sind da und die Reihenfolge der beliebtesten Nationalparks in den USA im Jahr 2016 steht fest. An der Spitze des Rankings hat sich nicht viel verändert, wenn auch die Besucherzahlen in einigen Parks stärker gestiegen sind als in anderen. Eines haben aber alle US-Nationalparks gemeinsam: Sie werden immer beliebter! Was leider auch ziemlich viele Probleme mit sich bringt…
Es gibt Dinge auf dieser […]

Read More

Waldbrände im Westen der USA: die Columbia River Gorge brennt nieder!

Ein versteckter idyllischer Wasserfall unweit des Eagle Creek in der Columbia River Gorge. Wahrscheinlich ist auch die Natur in seiner Umgebung inzwischen unwiderruflich zerstört... ;-(Sie war einst ein sehr besonderer Ort für uns, den wir immer wieder gern besucht haben und ganz fest in unser Herz geschlossen hatten: die Columbia River Gorge National Scenic Area. Nur wenige Höhenmeter abseits des Lärms von Interstate und Eisenbahntrassen tauchte man in den Seitenschluchten dieses Flusstals in einen wahrhaften Märchenwald ein. Er stand den berühmten “Rain Forests” im Olympic National Park in kaum etwas nach, zumal hier noch zahllose idyllische Bächlein zwischen üppigen Farnen, saftig grünen Steinen und von Moos übersäten Bäumen plätscherten. Für zukünftige Generationen werden wohl viele der 77 Wasserfälle auf der Oregon-Seite der Gorge nur noch zwischen schwarzen Baumstümpfen […]

Read More

SoFi 2017 – Totale Sonnenfinsternis in den USA

Der Diamantring während der Sonnenfinsternis 2017 in NordamerikaDie meisten von Euch werden davon in den Nachrichten gehört oder – wie mir berichtet wurde – sogar live auf CNN zugeschaut haben. Hier folgt nun unser Blog zu dem großen Event, das weite Gebiete in den USA in eine Art Ausnahmezustand versetzt hat. Da weder Steffen noch ich bisher eine totale Sonnenfinsternis erlebt hatten, konnten wir uns die “Great American Eclipse” auch nicht entgehen lassen und waren live vor Ort dabei. Und das sogar ganz entspannt fernab der großen Massen auf einem der höchsten […]

Read More

Westen der USA: Unterkünfte reservieren – wann, wie und wo?

If you're going to San Francisco, be sure to wear some flowers in your hair. And to have a hotel room...! ;-)Langfristige Hotelreservierungen und ein fixer Reiseplan – noch vor 10 Jahren war dies kaum ein Thema bei Reisen in die USA. Die erste Nacht in Übersee war gebucht, ansonsten ließ man sich unbekümmert von Wind und Wetter treiben und am Ende des Tages hatte man dennoch immer ein festes und preisgünstiges Dach über dem Kopf. Im “Land der unbegrenzten Möglichkeiten” schien auch die Auswahl an Unterkünften schier unerschöpflich – vielleicht mal abgesehen von einem Super Bowl Abend in Phoenix und einer Wochendkatastrophe in Las Vegas. Und selbst da fand man nach etwas Sucherei doch noch Ausweichmöglichkeiten, wenn auch nicht gerade die optimalsten.
Eine Ausnahme gab es damals aber schon: Wer in einer Nationalpark-Lodge übernachten wollte, der kam meist nicht umhin vorab zu reservieren. Und zu diesen alten “Hotspots” sind während in letzten Jahren leider etliche neue dazugekommen. […]

Read More

Wer kennt das Carrizo Plain National Monument?

Herrliche Wildblumen-Teppiche bedecken in einem El Nino Frühling die Ebenen und Hügelketten im Carrizo Plain National MonumentDie Zeichen standen gut und der Winter 2015/16 sollte endlich wieder mal ein richtig tolles El Niño Jahr werden mit entsprechend vielen Wildblümchen im gesamten Südwesten der USA. Wir hatten unsere Reise voll darauf ausgerichtet und anfangs sah auch alles noch recht gut aus. Beim Ladeanflug in Los Angeles leuchtete uns schon ein Meer aus California Poppies (Goldmohn) vom Grasstreifen neben dem Rollfeld verheißungsvoll entgegen, und die “Superbloom” im Death Valley war wirklich super und extrem beeindruckend (siehe auch Titus Canyon Bericht). Anderorts war aber […]

Read More

USA Nationalparks: Besucherzahlen weiter auf Rekordniveau

Das Death Valley belegt im Jahr 2015 nur Platz 20 im Ranking der meistbesuchten Nationalparks der USA, das könnte sich aber dieses Jahr ändern aufgrund der spektakulären Jahrhundertblüte im Winter 2016. Mitte Januar war das Todestal zum Leben erwacht und ausgedehnte Blumenfelder haben Besucher aus aller Welt wochenlang begeistert.Fünf Jahre ist es nun schon wieder her, dass ich mir die Besucherzahlen in den einzelnen Nationalparks genauer angeschaut habe (-> die 30 meistbesuchten Nationalparks der USA). In der Zwischenzeit hat sich wieder viel getan und die meisten Parks sind populärer denn je geworden. Die Great Smoky Mountains im Osten der Vereinigten Staaten haben bereits vorletztes Jahr die 10 Mio Schallmauer durchbrochen und führen auch 2015 weiterhin die TOP-30-Liste an. Mit weitem Abstand folgen der Grand Canyon auf Rang 2 (5,5 Mio.) sowie der Rocky Mountains NP auf […]

Read More