Titus Canyon Road ohne 4WD-SUV

Zählt zu den spannendsten Routen im Death Valley: die Piste durch den engen Titus CanyonMein gestriger Blog zur derzeitigen Hitzewelle im USA Südwesten, hat mich daran erinnert, dass ich über das Death Valley schon seit längerer Zeit unbedingt noch ein paar Zeilen schreiben wollte. Und zwar als Ergänzung zu unserer 4WD-Fahrt durch den Titus Canyon, über die ich vor einigen Jahren hier schon berichtet hattet (-> Link). Zwischenzeitlich waren wir im Winter noch 1-2x in diesem Nationalpark und über die Weihnachtstage 2018, als Steffen wieder mal ein paar Tage hintereinander in abgelegene Slot Canyons hinein wollte, hatte ich beschlossen mich nochmal in eine der meistbesuchten Schluchten des Death Valley zu begeben und sie bei besserem Licht als beim letzten Besuch zu fotografieren. Außerdem wollte ich sie mal nicht mit dem SUV erkunden, sondern zu Fuß! […]

Read More

F-Roads & Furten – die abenteuerlichen Pisten durchs isländische Hochland

Autowäsche mal anders - die erste Furt direkt vor dem Zeltplatz und der Hütte von LandmannalaugarFurten – ein Thema das Männerherzen oftmals höher schlagen lässt und bei dem so manches Frauenherz eher in die Hose rutscht. ;)
Im isländischen Hochland findet man jede Menge davon. Es gibt nur wenige Strecken, wo nicht mindestens ein Flüsschen quer über die Piste rauscht. Ihr Erscheinungsbild ist so vielfältig wie die Landschaften auf dieser Insel und reichen von einer kaum erwähnenswerten “Pfütze”, die unter Umständen in der Mitte etwas ausgefahrener ist, bis hin zu reißenden Gletscherflüssen, die mit dem falschen SUV und Verhalten sogar lebensgefährlich werden können. Denn Vierradantrieb ist nicht alles! Man sollte unbedingt die Wattiefe seines […]

Read More

Jeep / SUV mieten im Südwesten der USA

Im Südwesten der USA gibt es viele tolle Strecken abseits des Asphalts, die man allerdings nur mit einem Jeep oder einem anderen Geländewagen befahren kann, wie z.B. die Potash Road beim Dead Horse Point in Richtung Canyonlands Nationalpark.Bei der ersten großen Tour durch den Südwesten der USA, wird man den Geländewagen vielleicht noch nicht vermissen. Aber spätestens wenn bei der zweiten Reise Ziele abseits des Asphalts am Programm stehen, stellt sich schon bald die Frage: “Wie und vor allem mit welchem Auto kommt man am besten dorthin?”, “Wie ist das mit den Versicherungen, wenn man vor Ort nur für einen Tag ein Allradfahrzeug mieten möchte?” oder “Was mache ich in Kalifornien, wo Vermieter keine gesetzliche Mindestdeckung gewährleisten müssen?”. Da uns regelmäßig […]

Read More