Tierfotografie im Pop-up-Tarnzelt

Um Eisvögel so ungestört bei ihrem Abendmahl fotografieren zu können, braucht man unbedingt ein Tarnzelt.Wir hatten es bereits im letzten Blog zum Thema “Der Eisvogel – wenn die Jungtiere flügge werden” angedeutet: Wenn man hierzulande bei der Tierfotografie etwas anderes außer Erinnerungsfotos machen möchte, benötigt man in aller Regel ein Tarnzelt. Vor allem wenn es sich dabei um derart kleine Vögel handelt. Dank eines Supertipps von Chris haben wir uns ein ziemlich praktisches kleines Pop-Up-Tarnzelt von Nitehawk (-> amazon.de) angeschafft. Da es wirklich empfehlenswert ist, möchten wir es hier mal kurz vorstellen. Es hat die […]

Read More

Glacier NP – Going-to-the-Sun Road Reservierung nötig!

Die wunderschöne Avalanche Gorge an der Going-to-the-sun Road im Glacier Nationalpark - leider auch bald nur mit langfristiger Reservierung zu besuchen.Auch wenn die Besucherzahlen im vergangenen Jahr (pandemiebedingt) rückläufig waren, so musste der Glacier Nationalpark dennoch wegen “Überfüllung” an 25 Tagen insgesamt 29x seine Haupteinfahrt bei West Glacier für Besucher schließen. Das hat nun weitreichende Konsequenzen. Während man bislang diesen amerikanischen Nationalpark – wie die allermeisten anderen auch – immer und zu jeder Tageszeit besuchen konnte, muss man ab diesem Frühjahr sich bereits im Voraus um ein “entry reservation ticket” bemühen – zumindest alle, die den Park auf der berühmten Going-to-the-Sun Road […]

Read More

Vulkanausbruch auf Island – Wanderweg, aktuelle Infos und Videos

Der Vulkansausbruch beim Fagradalsfjall in Island, aufgenommen von unserem lieben Freund Volker (nachts, Mitte April). Ganz lieben Dank! ;-)Ein Vulkanausbruch mit Ansage. Es war vor etwa 15 Monaten, als sich die Erde rund um die Hafenstadt Grindavík im Südwesten Islands langsam anfing zu heben und zunehmend bebte. Offensichtlich bewegte sich dort Magma unter der Oberfläche. Auf eine etwas ruhigere Zwischenphase folgte eine erneute Zunahme der seismischen Aktivität und Anfang März 2021 wackelte dann die Erde auf der Halbinsel Reykjanes nahezu im Minutentakt. Über 50.000 Beben wurden jetzt während der letzten drei Wochen registriert, einige […]

Read More

Island – neue Fotos und Reiseberichte

Island mit seinem saftig grünen Moos, schroffen Lavafeldern, roten Vulkankratern und ständig wechselnden Lichtstimmungen hat sich wohl auf ewig in unsere Herzen eingebrannt. Und wir hoffen, dass auch jetzt auf unsere x-te Fototour noch weitere folgen werden. :-)Steffen und ich haben uns endlich aufgerafft, unsere Aufnahmen von der letzten Island-Tour durchzuschauen, zu sortieren und zu bearbeiten. Nun sind schon mal über 50 Stück online in unserer gemeinsamen Fotogalerie. Der (sehr lange) Reisebericht enthält […]

Read More

Buckskin Gulch und Wire Pass Trailhead – keine Barzahlung mehr!

Sie gehört zu den beeindruckendsten Schluchten im Südwesten der USA, die Buckskin Gulch, die recht einfach vom gleichnamigen Trailhead oder vom Wire Pass Parkplatz zu erreichen ist.Seit einigen Wochen ist keine Barzahlung an den Parkplätzen des Vermilion Cliffs National Monuments und der Paria Canyon Wilderness mehr möglich. Bislang konnte man dort jederzeit hin, ein paar Dollars in einen Briefumschlag vor Ort stecken und einfach loswandern. Nun muss man sich vorab im Internet eine Bewilligung sichern für sämtliche Tagesausflüge in den Wire Pass Slot, in die Buckskin Gulch weiter zum Paria Canyon sowie zum Edmaiers Secret Gebiet. Für ausländische Besucher, die über kein mobiles Internet verfügen, könnten Spontanbesuche also etwas umständlicher werden. Der Preis ($6 pro Person) ist gleich geblieben, die Bezeichnung für die “Day-Use Permits” hat sich aber geändert. Man spricht jetzt von “Activity” Pässen. […]

Read More

Geoglpyhen im Südwesten der USA

Von den mysteriösen Nazca-Linien in Südamerika haben sicher die allermeisten von euch schon mal gehört. Die im Schatten der peruanischen Anden großflächig in den Erdboden eingeritzten Spiralen, “Astronauten” oder Abbilder von Kolibris, Affen, Spinnen und anderen Tierarten sind berühmt und zählen zum UNESCO-Weltkulturerbe. Was ich aber bis gestern nicht wusste: Die präkolumbianischen Kulturen haben im Südwesten der USA ebenfalls jede Menge solcher Scharrbilder geschaffen. Über 200 sollen es sein und einige davon sind faszinierend! […]

Read More

Probleme mit dem Mietwagen – Europäische Schlichtungsstelle ECRCS

Wir hoffen natürlich, dass ihr nie irgendwelche Probleme mit einem Mietwagen im europäischen Ausland habt. Falls aber doch, dann haben wir eine Empfehlung für euch. Die Europäische Schlichtungsstelle European Car Rental Conciliation Service (ECRCS) ist eine große Hilfe, vor allem wenn man teure Gerichtsverfahren und Anwälte umgehen möchte. Wir hatten ja bereits letzten Sommer über unsere Probleme mit dem Autovermieter Thrifty bzw. Hertz in Spanien berichtet. Nachdem die Kreditkartenfirma damals zu unseren Gunsten entschieden hatte, dachten wir die Angelegenheit sei damit endgültig abgeschlossen. Aber so kann man sich täuschen… […]

Read More

Dresden – Ein besonders großer Fisch am Elbufer

Ein aus dem Nichts aufgetauchtes Fischmonsterchen namens Erwin 23 hockt seit ein paar Tagen am Elbufer in DresdenAls ich am Montagnachmittag am Elbufer entlang spaziert bin, lag es schon da. Der Fluss hatte ein seltsames, lustig buntes Ungetüm an Land gespült. Ein Schild wies darauf hin, dass man es weder berühren noch füttern sollte. Leider gibt es hier im Blog jetzt nur ein etwas liebloses Handyfoto zu sehen. Denn wer konnte ahnen, dass dieses aus farbig gestrichenem Holz und Stoff angefertigte Kunstwerk mal so große Wogen schlagen würde. Bis in die internationale Presse hatte es das Fischmonsterchen […]

Read More

Big Sur – Hwy 1 bis auf Weiteres gesperrt

news-icon.jpgAufgrund eines Hangrutsches auf der Höhe des Rat Creek 15 Meilen südlich von Big Sur ist der Highway #1 seit 29.1.2021 bis auf Weiteres nicht mehr durchgängig befahrbar. Ein ähnliches Problem hatte bereits 2017 den Verkehr entlang dieser berühmten kalifornischen Küstenstraße über ein Jahr lang lahm gelegt (-> “Big Sur – Hwy #1 bis zum Jahresende gesperrt“). Vielleicht eine wichtige Info für alle die doch noch hoffen, im Sommer oder spätestens im Herbst mal wieder über den großen Teich zu kommen. Ich möchte da auch unbedingt optimistisch in die Zukunft blicken! ;)

Die Sperre betrifft diesmal einen langen Abschnitt, der von […]

Read More

Dresden – Ein Eisvogel fischt in der Elbe

Sowas sieht man auch nicht alle Tage. Wir wussten, dass in Dresden Eisvögel leben. Immer wieder werden sie bei der Pillnitzer Elbinsel gesichtet, manchmal außerdem im Großen Garten am Carolasee, an der Weißeritz oder an der Elbe beim Ostragehege. Auch hatten wir im Herbst ihre schrillen Pfiffe schon mal in der Umgebung der Hafencity vernommen. Vor zwei Wochen am 11.1, als bereits alle Teiche und nicht fließende Gewässer zugefroren waren und ich mich am Weg in die Stadt befand, sind zwei Vögel knapp über der Wasseroberfläche blitzschnell an mir vorbeigezischt. Ihr Federkleid schillerte herrlich blau in der Sonne, dann noch ihre unverkennbaren Rufe, da hatte ich keinen Zweifel mehr, es waren Eisvögel! Wow! Direkt vor der Haustür […]

Read More