Die Moritzburger Teiche – Frühlingserwachen vor der Haustür (Teil 1)

Auf den Feldern und Wiesen rund um die Moritzburger Teiche gab es die letzten Wochen über immer viel zu beobachten: hier ein Storch der sich gerade eine Maus geschnappt hat.Was macht man, wenn man sich vorübergehend kaum von zu Hause entfernen darf? Erstaunlich viel zu unserer Überraschung! In Zeiten von “Social Distancing” haben wir uns der Natur in unserer Umgebung umso mehr genähert. Als chronisch Fernsüchtige hat es wohl einen 150 nm kleinen Coronavirus gebraucht, damit die großartigen Dinge vor der eigenen Haustür endlich richtig wahrgenommen werden. Und es wartete tatsächlich auch fast jeden Tag ein neues Highlight auf uns. Mit Fischadlern waren wir gut vertraut aus Übersee (“ospreys“), aber hier saß plötzlich ein Pärchen in seinem Nest nur wenige Kilometer Luftlinie von zu Hause entfernt. Auch durften wir miterleben, wie ein einsamer Fischadler nach vielen Wochen des Wartens doch noch zu seinem Glück fand und wie er dann […]

Read More

Der geheimnisvolle “Kugelpilz” aka. Schleimpilz

Beim Spazieren in den Wäldern bei Moritzburg auf einem Baumstamm entdeckt: ein geheimnisvoller kugelförmiger Schleimpilz...Ursprünglich war das Foto hier mal als Bilderrätsel gedacht, aber da wir es selber noch nicht ganz gelöst haben, kam es dann doch nicht dazu. Ich hatte es am 11. April bei unserer Moritzburger-Teich-Runde aufgenommen und gleich danach an ein paar Freunde geschickt. Solch seltsame blaue, gelbe und lilafarbene Kügelchen kannte auch in unserem Bekanntenkreis keiner. Sie wuchsen auf der Schnittfläche eines gefällten Baumes und als wir eines dieser unförmigen Gebilde dann – neugierig wie wir sind – mit einem kleinen Ast anstachen, ronn eine rote marmeladenartige Substanz heraus… so etwas […]

Read More

Totale Sonnenfinsternis in den USA am 8. April 2024

Totale SonnenfinsternisWenn die diesjährigen Reisepläne schon alle reihenweise ins Wasser fallen (wir wollten ursprünglich morgen nach Denver fliegen…), sämtliche Nachrichtensendungen und die gesamte Erde sich nur noch um ein einziges Thema drehen, muss man sich zwischendurch irgendwie auch mal mit etwas positiveren Gedanken beschäftigen. Sich an die vielen schönen Momente in der Vergangenheit erinnern und auch auf zukünftige Ereignisse freuen. Am heutigen Tag z.B. in genau vier Jahren, also am 8. April 2024, findet in den […]

Read More

Aktuelle Besucherzahlen in den Nationalparks der USA

Der Death Valley Nationalpark in Kalifornien wird immer beliebter und verzeichnete während der letzten Jahre einen überdurchschnittlichen Anstieg der Besucherzahlen.Alle paar Jahre schaue ich mir an, wie sich die Besucherzahlen in den Nationalparks der USA und den anderen unter der Obhut des National Park Service (NPS) stehenden Gebieten entwickeln. Die aktuellen Daten werden meist Ende Februar auf der NPS Statistics-Seite veröffentlicht, so auch heuer. Im Vergleich zum Vorjahr haben sich die Besucherzahlen in den meisten Parks  […]

Read More

Bisti Badlands Arch eingestürzt

Der Bisti Badlands Arch ist leider im Winter 2020 eingestürzt.Er war bei weitem nicht der größte und schönste seiner Art, dennoch galt der Felsbogen als einer der beliebtesten Anlaufpunkten innerhalb der Bisti/De-Na-Zin Wilderness Area, zumal er in unmittelbarer Nähe zu den Cracked Eggs mitten im Alamo Wash stand (GPS: 36.268692, -108.226121). Man kannte ihn unter der Bezeichnung “Bisti Arch“, aber auch “Gateway Arch” oder “Dragon’s Head Arch” waren früher geläufig. Wobei ich da den Drachenkopf nie so recht erkennen konnte…
Die Öffnung war vielleicht gerade mal etwas über einen Meter breit (nachgemessen haben wir allerdings nie, das ist nur eine Schätzung! ;) ). Jetzt ist das Gebilde in sich zusammengestürzt, wie man auf einem der aktuellen Fotos […]

Read More

Ein Podcast mit uns ;-)

news-icon.jpgSteffen und ich sind ja meist immer nur hinter unserer Kamera anzutreffen (dort fühlen wir uns einfach am wohlsten :) ), aber Fotograf Nicolas Alexander Otto, der im deutschsprachigen Raum auch bekannt ist für seine sehr guten Podcasts rund um das Thema “Landschaftsfotografie”, hat es geschafft uns hinter das Mikrofon zu locken. Vorgestern haben wir ein nettes Gespräch mit ihm geführt über allerlei Themen. Es war vorab nichts abgesprochen und daher alles ziemlich spontan. So kam es, dass wir zwischendurch immer wieder abgedriftet sind, teils auch in doch recht private […]

Read More

Gran Canaria – Reiseberichte und Fotos online

Stimmungsvoller Sonnenuntergang in den Bergen von Gran CanariaWie angekündigt, kommen jetzt nach und nach die ganzen Fotos, der vielen letzten Reisen, die seit Monaten (eigentlich z.T. Jahren…) unsortiert und unbearbeitet auf unseren Festplatten herumliegen. Den Anfang macht nun eine kleine und wunderbare spanische Insel, wo wir insgesamt 3,5 Wochen verbracht haben: 1,5 Wochen im Herbst 2018, eine Woche im Herbst 2019 und eine weitere im Januar 2020. In Summe haben es nun über 50 Bilder in unser -> Gran Canaria Fotoalbum […]

Read More

Reiseführer Kanada Westen mit Alaska

Reiseführer Kanada WestenIch darf wieder einen neuen Reiseführer ankündigen: Ab heute ist die 18. Auflage von “Kanada Westen mit Alaska” in allen Buchhandlungen sowie bei amazon.de erhältlich (mit Klick auf diesen Affiliate-Link unterstützt ihr uns zusätzlich, danke!!! :) ). Das Buch umfasst ein riesiges Gebiet zwischen Vancouver Island im Südwesten Kanadas, den Rocky Mountains an der Grenze zu Alberta, den weniger besuchten Prärielandschaften östlich von Calgary, dem entlegenen Inuvik am Dempster Highway jenseits des Polarkreises, der nördlichsten Straße des Kontinents (Dalton Highway) und den beiden Bärenparadiesen […]

Read More

Nur mal so zwischendurch…

news-icon.jpgIch muss mich mal wieder kurz melden. Falls ihr Euch wundert, wieso denn hier so lange schon nichts mehr gepostet wurde… Steffen und ich sind Mitte November für eine Woche nach Gran Canaria verschwunden (ein Resümee auf Englisch gibt es schon auf unserer Fotoseite “Sunset at Roque Bentayga” und der längere Reisebericht folgt in Kürze hier im Blog). Dann verbrachten wir zwei Wochen über die Weihnachtsfeiertage in Nordspanien (erstes Foto ebenfalls auf .com als “image of the month“, ausführlicher dann hier im Blog) und Ende Januar ging es erneut nach Gran Canaria, um die Mandelblüte zu […]

Read More

Mandelblüte auf Gran Canaria

Wir mussten zwar etwas suchen, aber an manchen Stellen sah sie wunderschön aus, die Mandelblüte Ende Januar auf Gran Canaria.Dieses Mal stand unser Gran Canaria Urlaub ganz im Zeichen von “Afrika” mit reichlich Saharasand und etlichen Baobabs. Eigentlicher Anlass war aber die Mandelblüte, die üblicherweise Ende Januar/Anfang Februar auf den Kanarischen Inseln ihren Höhepunkt erreicht. Kurz nach unserem letzten Aufenthalt (während der Buß- und Bettag-Woche) ist mir dieses Foto (Link) mit zahllosen rosablühenden Bäumen aufgefallen. Und in den Bergen rund um Tejeda sollte es ähnlich schön blühen! Es dauerte nicht lange und ich hatte Steffen überzeugt. Diesen Februar gab es schließlich etwas zu feiern und eine […]

Read More